Willkommen beim VfR Roßla e.V.
VfR Ro▀la e.V. - D II - Jugend 2011
Navigation

 

"

Endrundenteilnehmer Kreismeisterschaft 2011



von links: Patrick Schulz(Trainer), Vincent Knöppel, Fabian Baumbach, Erik Siefke, Janne Becker, Marcel Jost, Randy Sitte, Hannes Schulz, Daniel Decker

Eine Klasse Saison spielte unsere D II im ersten Jahr in der D-Jugend. Der Lohn nach einer langen Saison mit sehr guten spielen war der 3. Platz in der Vorrunde. In der Endrunde als einzige II. Mannschaft im Landkreis(!!!) belegten Sie den 6. Platz. Darauf können alle Stolz sein und auf dieser Leistung Aufbauen. Ein besonderer Dank an alle Trainer, Eltern, Großeltern, Schiedsrichter und Fans. Auf gehts VfR... bis zur nächsten Saison!!! 

Erwarteter Sieg gegen Brücken II

Ein vielleicht nicht in der Höhe aber erwartenden Sieg gegen Brücken II landete unsere D - II mit 37:0!!! Unsere Jungs waren wieder sehr Torhungrig und so hoffen wir das Sie ihr Pulver nicht verschossen haben und die letzten beiden Spiele erfolgreich bestreiten. Die Torschützen sind aus technischen Gründen heute nicht möglich. Bis demnächst...

Siegesserie hält

In Blankenheim kam unsere D-II zu einem 6:0 Auswärtssieg. Über die erste Halbzeit halten wir den Mantel des schweigens. In der zweiten Halbzeit kam das Spiel etwas besser in Fahrt aber von der Leistungstärke der Mannschaft war es auch weit entfernt. Die Tore waren gut herrausgespielt und das Spiel war Fair. Die Tore schossen, Randy Sitte, Hannes Schulz, Erik Siefke und Fabian Baumbach. Sonntag geht es gegen Brücken II. 

MSV Eisleben II beherrrscht

Am Samstag kam es zum Spitzenspiel in Eisleben, der 4.(MSV) hatte den 3.(VfR) zu Gast. Die ersten Minuten gehörte dem MSV, danach spielte nur noch eine Mannschaft und das war unser VfR. Eine sensationelle Mannschaftsleistung mit Kampfkraft und Spielwitz überzeugte nicht nur die eigenen Trainer sondern auch die Gastgeber. Daniel Decker kaufte in den ersten Minuten den Eislebener Stürmer den Schneid ab und stärkte somit der eigenen Mannschaft den Rücken. Was die Abwehr um Vincent Knöppel, Marcel Jost und Erik Siefke leistete war viel Applaus wert.  Im Mittelfeld war der Taktiker und mit Sonderaufgaben eingesetzte Hannes Schulz eine Bank. Mannschaftskapitän Randy Sitte sprühte am Samstag in Eisleben vor Spielwitz und Kampfkraft. Im Angriff war Fabian Baumbach nicht zu halten und kämpfte bzw rannte den Platz hoch und runter. Seine(nicht nur!) "Zuckerpässe" verwandelte Janne Becker mit einen lupenreinen Hattrick. Diese Zielgenauigkeit und die Klasse Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum Sieg. Die torschützen waren Janne Becker(4) und Hannes Schulz. Eisleben hat sich gut verhalten und war ein fairer Verlierer. Wir wünschen euch viel Erfolg weiterhin. Zu unsere Mannschaft bleibt nur anzumerken das wir ALLE sehr Stolz auf euch sind!!! Weiter so... 
Klostermansfeld überrollt

Ein 13:0 Auswärtssieg brachte unsere D II mit nach Hause. Das Nachholspiel am Dienstag war eine einseitige Sache. Unser VfR erspielte sich Chancen im Minutentakt. Die Körperlich überlegenen Gastgeber hatten kein Mittel gegen unsere vor Spielwitz sprühenden Spieler. Anzumerken bleibt das Klostermansfeld ein guter Verlierer war und das Spiel sehr Fair. Wir Wünschen  der Mannschaft aus Klostermansfeld viel Erfolg. Die Torschützen am Dienstag waren Hannes Schulz(6), Janne Becker(4), Fabian Baumbach(2), Randy Sitte 

D-II war am Wochenende spielfrei!!!

Nachholspiel souverän gemeistert

Gegen Holdenstedt hat unsere Mannschaft einen 9:1 Auswärtssieg nach Hause gebracht. Das Spiel was oft verschoben wurde fing Klasse an, die ersten 15 Minuten gehörten unserer Mannschaft klar. Schnell führten wir mit 3:0 und hatten das Spiel im Griff, bekamen aber ein unglüchliches Gegentor und so wurde es etwas hektisch. Holdenstedter kämpfte und gab kein Ball verloren. In der zweiten Halbzeit bekamen wir das Spiel gut in den Griff und nutzten unsere Chancen Klasse. Die Tore schossen Fabian Baumbach(3), Janne Becker(2), Randy Sitte(2), Hannes Schulz(2)!!! Nächste Woche  kommt Holdenstedt nach Rossla und dann beginnt das Spiel von vorn. Auf gehts VfR... 

Pokalsieg 2011

Gegen Aufbau Eisleben kam unsere D II zu einem sicheren Sieg und so ins Halbfinale. Am Anfang des spiels taten wir uns sehr schwer und so kam Eisleben auch zur Führung. Danach fanden unsere Spieler schnell zu ihrem normalen Spiel. So war es am Ende eine klare Sache gegen Eisleben und das Ergebnis von 6:1 geht in Ordnung. Die Tore schossen: Fabian Baumbach(2), Janne Becker(2), Erik Siefke und Randy Sitte. 


Rückrunde 2010/11

Klarer Heimsieg

Zu einem klaren Heimsieg (8:0) gegen Berga kam unsere D II am Sonntag. Auf tiefen Boden kam unsere Mannschaft viel besser zurecht und nutzte die Chancen "Eiskalt". Zur Halbzeit stand es 4:0 und es hätten einige Tore mehr sein können. Am Ende ein sicherer Sieg, in dem sich unser Tormann wenig Auszeichnen konnte dank einer Klasse Abwehr in der Marcell Jost als Mannschaftskapitän des Tages herrausragte!!! Die Torschützen gegen Berga waren Fabian Baumbach(3), Janne Becker(2), Erik Siefke, Randy Sitte und unser Libero per Neunmeter Vincent Knöppel.

Auswärtssieg Auswärtssieg

In Brücken erlebten die vielen Zuschauer ein spannendes und abwechslungsreiches Spiel. Mannschaftskapitän Randy Sitte führte seine Mannschaft zum 6:2 Auswärtssieg. In der ersten Halbzeit war Daniel Decker der beste Mann auf dem Platz. Mit seinen Paraden rettete er ein um das andere mal die Führung. Die Mannschaft machte Marcell Jost ein schönes Geschenk mit dem Sieg, er hat am heutigen Tag Geburtstag und wir Wünschen noch alles Gute!!! Die Torschützen waren in einem Klasse Spiel Hannes Schulz(2), Fabian Baumbach(2), Janne Becker und Mannschaftskapitän am heutigen Tag Randy Sitte! Weiter so... 

Heimspielerfolg gegen Aufbau Eisleben

Ihr erstes Spiel in der Rückrunde hatte unsere D II gegen Aufbau Eisleben und kam zu einen 7:3 Erfolg. In der ersten Halbzeit war das Spiel noch ausgeglichen und so wurden die Seiten beim stand von 2:2 gewechselt. In der zweiten Halbzeit kam die Zeit von Janne Becker. In nur 6 Minuten schoß er 3 Tore und unserer Mannschaft einen 5:2 Vorsprung heraus. Mit dem Vorsprung im Rücken ließen wir den Ball laufen und erspielten uns einen sicheren Sieg. Die Torschützen waren Janne Becker(4), Erik Siefke, Hannes Schulz und ein sehr schönes Tor von Randy Sitte. Am Ende bleibt zu erwähnen das es eine sehr gute Mannschaftsleistung war und sich ALLE den Sieg erkämpft und erspielt haben. Weiter so...


5.Platz im Hallenturnier

In Bad Lauterberg belegte unsere D II den 5.Platz. Das Turnier sollte man nicht als Maßstab für die nächste Saison sehen sondern als gute Trainingsalternative. Den Kindern hat es Spaß gemacht und das ist die Hauptsache.

Pokalauswärtshürde gemeistert

In Blankenheim kam unsere D-II Souverän eine Runde weiter. Janne Becker mit 4, Hannes Schulz und Erik Siefke erzielten die Tore. Der Trainer war zufrieden und empfand es als ein sehr entspannendes Spiel.

Hallenkreismeisterschaft der D -Jugend

Vorrunde am 27.11.2010 in Kelbra um 09.00 Uhr
Teilnehmer:SV Fortuna Brücken/VfR RosslaII/SV Allstedt/SG Blankenheim/FSV Hettstedt

Zwischenrunde:11.12.2010 in Eisleben und die Endrunde am 06.01.2011 auch in Eisleben!

Verletzungspech bei der D II

Gegen den Tabellenzweiten Allstedt verloren unsere Jungs 4:1. Mit einigen verletzungsausfällen mußte sich Trainer Patrick Schulz Ärgern. Die Spieler die gespielt haben in Allstedt haben sehr gut gekämpft und alles gegeben so Trainer Patrick Schulz. Am Wochenende geht es gegen die I. Mannschaft und dann beginnt schon die Rückrunde.

Rekordsieg in Brücken



Siegerteam: v.l. Vincent Knöppel, Marcel Jost, Fabian Baumbach, Randy Sitte, Janne Becker, Erik Siefke, Daniel Deckert, Hannes Schulz,Trainer: Patrick Schulz

Mit Sage und schreibe 38:0 gewann unsere Mannschaft das Punktspiel gegen die Mädchenmannschaft aus Brücken. Schon in den ersten Minuten konnten einen die Mädchen etwas leid tun. Unsere Mannschaft war Torhungrig und wollte den Rekord der D- I (34:0) knacken. Das Spiel dürfen wir aber nicht überbewerten und Trainer Patrick Schulz wird schon dafür sorgen, das alle auf dem Boden bleiben. Trotzdem Super Jungs, weiter so!!!   

D II in Spiellaune

Eine erste Halbzeit gegen Eisleben die wir nicht so schnell vergessen. Der Ball lief wunderbar in den eigenen reihen und ein Tor war schöner rausgespielt als das andere. Mit 3 :1 ging es in die Halbzeit, was in der 2. Halbzeit ablief war weniger schön. Unsere Kinder wurden extrem Hart bearbeitet und die Spieler aus Eisleben waren übermotiviert. Die Antwort gaben unsere Spieler auf dem Platz und schickten die Spieler vom MSV Eisleben mit einer 5:4 Niederlage nach Hause. Super Jungs;-)))  

Berga klar besiegt 

Mit 7:2 gewann unsere D II in Berga und es hätte noch höher ausfallen können. Der Torwart der Bergaer war der beste Mann auf dem Platz und hielt was er halten konnte. Unsere Mannschaft stand Kompakt und zog ein Angriff nach dem anderen auf. Ein ganz starkes Spiel mit einigen kleinen schwächen die der Trainer aber erkannt hat und abzustellen weiß. Nächste Woche hat die D II Spielfrei!!!

D II mit viel Kraft gegen Brücken I

Das Spiel gegen Brücken war ein hartes Stück Arbeit. Die Gäste gingen bis zum 3:3 immer in Führung und als das 4:3 für unsere Mannschaft fiel hatte Brücken nichts mehr dagegen zu setzen. spielerisch und konditionell war unsere D-Jugend besser. Der Endstand von 7 : 3 war dann ein klare Sache.






 

"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=