Willkommen beim VfR Roßla e.V.
VfR Ro▀la e.V. - Historie
Navigation

 

"
Historie des VfR Roßla


Vereinsgründung


 
- Dienstag 24.08.1920 "Verein für Rasensport"
 
 
 


Gründungsmitglieder
 

- unter anderem Kurt und Karl Möckel
 
 
 


      erstes Spiel  (07.09.1920)      
 

 
- VfR Roßla - VfB Tilleda (5:2)
 
 
 
     
erstes Punktspiel  
(03.10.1920)

- VfR Roßla I  -  Frohsinn Berga (7:0)
 
- VfR Roßla II - 1920 Kelbra III     (10:0)
 
 
 

Spieler der 1.Mannschaft

- Herman Fiedler, Karl Gans,
Kurt Schirmer,Friedrich Kieling,
  Karl Möckel, Erich Gaßmann,M. Braem Vanderschmidt,
  Kurt Möckel,Fleischer, M. Hartmann



 
 
 
 

Vorstand 1931
1.Vorsitzender                                 : Gemeindevorsteher H.Fiedler
2.Vorsitzender                                 : Gustav Wiederhold
Kassierer                                          : Kurt Möckel
1.Schriftführer                                 : Hans Lehmann
2.Schriftführer                                 : Hans Aderhold
Obmann der Fußballabteilung    : Johannes Patsche
Obmann für deutsche Spiele       : Hans Aderhold
Obmann für Jugendabteilung     : Paul Beilicke
Obmann für Wirtschafts.-
Vergnügungsausschusses         : H.Zöllner
Gerätewart                                        : Paul Beilicke
Unterkassierer                                 : Karl Franke
Kassenprüfer                                   : Otto Lässing/A.Rettig
Ältestenrat / Obmann                     : Karl Möckel
Beisitzer                                            : Karl Günther/Wilhelm Flur

 

Zusammenschluss

- 09.08.1935 der Verein für Rasensport Roßla und der
  Turn- und Sportverein Roßla gehen gemeinsame Wege 
> es entsteht der Verein "TuS Roßla e.V." der VfR bleibt aber weiterhin bestehen

 
Verein aufgelöst

- am 25.10.1937 wird der "Verein für Rasensport" entgültig aufgelöst

 
Neugründung

- 1947-1948 schreibt man in der Chronik von "MAS" Roßla

 
Vereinsname geändert

- 1948 in "BSG Traktor" Roßla




 
 
 
 

Vorstand 1958

BSG Leiter                                             : Alfred Mohr
Stellvertreter                                         : Erich Machleb/ Max Simmen
Kassierer                                               : Herbert Franz
Schriftführer                                         : Heinz Günther
Sektion Fußball                                   : Werner Tölle
Sektion Handball                                : Anneliese Kühn

Vereinsname erneut geändert
 

- 7.10.1972 in "Turn- und Sportgemeinschaft" Roßla (TSG)

 
Leiter Sektion Fußball

- die längste Zeit in den 60-/ 70-/ 80-/ 90- Jahren und auch noch bis zum
  Jahre 2004 führte Dieter Enke die Sektion Fußball, ehe er am
  12.01.2004 das Amt an Diethart Möller übergab


 
 
 
 

- zwischenzeitlich fungierten auch Hans Gängel und Ronald Koch
   in den 80-er Jahren in dieses Position


 
Vorstand "TSG" Roßla 1975

Vorsitzender                                        : Dieter Schwarz
Stellvertreter / Ltr. Fußball                : Dieter Enke
Kassiererin                                           : Sigrid Häcker



 
1965 - 1999
 
 
 

- fette Jahre im Nachwuchsbereich

- in den meisten Jahren waren alle Alterklassen besetzt

- 1965-1990 Alterseinteilung in Junioren-,Jugend-,Schüler- und Knabenmannschaften

Unzählige Übungsleiter und Funktionäre haben sich in diesen Jahren für den Verein um der Nachwuchs verdient gemacht.

Unser Dank geht u.a. an:

Ronald Koch
Ronald Elstner
Dieter Enke
Manfred Wrosch
Rolf Junker
Edgar Holle
Wilfried Bringmann
Klaus Weiß
Waldemar Pannwitz
Hartmut Laue
Hartmut Erd
Mario Eschke
Wolfgang Jüngling
Sven Fuhrmann
Ronald Hieb
Dieter Meergarten

 
2000 - 2004

- der Nachwuchs war fast am Ende

- durch geburtenschwache Jahrgänge hatten viele Vereine nicht
  die Möglichkeit, eigene Mannschaften zu gründen

- es entstanden Spielgemeinschaften (SG), die oft auch durch 
  finanzielle Belange nicht unbedingt zur Harmonie zwischen
  den Vereinen Beitrag geleistet haben

- auch der "VfR" Roßla war intensiv betroffen


 
Vereinsname geändert "die Dritte"

seit März 2002 jagt der Verein wieder unter dem Gründungsnamen  
vom 24.08.1920 "Verein für Rasensport" Roßla e.V. dem Ball hinterher

 
Wiederaufbau der Nachwuchsabteilung


Patrick Schulz und Sascha Müller begannen 2004, in enger Zusammenarbeit mit den Eltern und Großeltern der Kinder, den Wiederaufbau der Nachwuchsabteilung in Angriff zu nehmen. Nach einem Jahr der Orientierung nahm der VfR den offiziellen vereineigenen Spielbetrieb im Nachwuchsbereich mit der Saison 2006/07 wieder auf. Von anfänglichst knapp 20 Kindern ist der Nachwuchskader gegenwärtig auf über 60 aktive Kinder angewachsen. Heute sind wir wieder mit 5 Mannschaften in 4 Altersklassen am Ball. Seit mehr als 10 jähriger Pause spielt mit dem Saisonbegin der Spielserie 2012/13 wieder eine Jugendmannschaft auf Landesebene. Die von Patrick Schulz, Marko Mohr und Sascha Müller betreute C-Junioren Mannschaft (Jahrgang 1998/99) bildete den Grundstamm nach der Wiederaufnahme der Nachwuchsarbeit und kann auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück blicken. Neben dem Kreismeistertitel 2011/12 und dem Pokalsieg im selben Jahr, hat sie auch einige Talente hervor gebracht. Größtes Talent ist dabei Ria Therese Pein. Ria spielt zur Zeit Landesauswahl U 15 des FSA. Vorbereitend auf den Spielbetrieb im kommenden Jahr betreuen die Sportkameraden Jens Becker und Sven Dunkel zusätzlich ein G Jugendmannschaft.


jüngste Erfolge:

  • der Kreismeistertitel und Pokalsieg in der AK D-Junioren 2010/11
  • Vizemeister und Vize Pokalsieger AK C Junioren 2011/12
  • Aufstieg in die Landesliga Sachsen Anhalt in der AK C Junioren nach der Saison 2011/12
  • Endrundenteilnahme zur Kreismeisterschaft der AK F Junioren in der Saison 2011/12


Heute sind folgende Übungsleiter für den VfR im Nachwuchs aktiv:


Patrick Schulz
Jens Becker
Marko Mohr
Lars Henning
Jens Uwe Rieche
Sven Dunkel
Oliver Neubert
Matthias Dittrich
Christian Ehrich
Sascha Müller


"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=