Willkommen beim VfR Roßla e.V.
VfR Ro▀la e.V. - Info-Nachwuchs
Navigation

 

"

INFO-INFO-INFO-INFO-INFO-INFO-INFO

Trainingslager 2011 in St Andreasberg




Die Betten sind bezogen!!! Das schwierigsten im Trainingslager!!!



Die E-Jugend vor dem Morgenwaldlauf!!! Das war nicht das Highlight vieler!!!

Der Wald war Groß und viele Berge versüßten das Laufen 7.00 Uhr!!!

Besonders in den Morgenaufgang zu Joggen war ein Erlebnis!!!





Warten auf das Frühstück!!!

Nach einigen metern im Wald schmeckte das Frühstück!!!

Der Fotograf stört beim Frühstück!!!

Herr Schulz teilt den Tischdienst ein!!!

Der Trainerstab vor dem Frühstück nach dem 15 Kilometer Waldlauf für die Trainer!!! 



Sanitärschleuse war wichtig aber nicht beliebt!!!

Torwarttraining für Tyron!!!


Die Bälle flogen Ihm um die Ohren!!!

Der Trainerstab hatte alles im Griff!!!

Die Kinder wurden sehr gut beobachtet und betreut!!!

Torwarttraining für Daniel!!! Herr Moor gab ALLES!!!

Trainingsparcour vom feinsten!!!

Doppeltorwarttraining mit Tim und Daniel!!! Das spart Zeit und Trainer!!!

Herr Moor ist ein Trainer-Fuchs!!!

Viel Abwechslung und Spaß brachte das Training!!!

Herr Schulz passt genau auf!!!



Die E-Jugend mit viel Balltraining!!!

Spaß und viele Tore waren das wichtigste!!!

Unsere E-Jugend vor dem Freundschaftsspiel gegen Bad Lauterberg!!!

Tyron ein starker Rückhalt!!!


Unsere D-Jugend nach dem Elfmeterschießen gegen Bad Lauterberg!!! Das Spiel auf dem großen Spielfeld wurde klar gewonnen. Danach wurde noch ein Elfmeterschießen gemacht was wir Dank zweier starken Torleute auch gewannen!!!


Der Trainerstab grillt für die Nachwuchsspieler!!!

Der Spaß kam nicht zu kurz und so wurde getobt und quatsch gemacht bis in den Abend!!!




Ria und Ihre D-Jugend machte es viel Spaß!!!

Wenn Blödsinn gemacht wird, darf Janne nicht Fehlen!!!

Die Schwimmhalle war Klasse und konnte immer genutzt werden!!!

Was wir ALLE nutzten!!!

Zum entspannen und zum Fußballabschalten Ideal!!!

Getränke von den anderen die noch im Schullandheim waren!!!

Große Stimmung zum Halbfinale am 1. Mai!!!

Der Finalist vor dem Spiel!!!

Unsere D-II vor dem Halbfinalspiel!!! Ein gutes Spiel und nächstes Jahr seit ihr im Finale!!!

Die E-Jugend schaut gespannt auf das Halbfinale!!!

Herr Henning pfeift das Halbfinale!!!

Jubel vor dem Anstoß!!!


Das Spiel war ausgeglichen und am Ende gewann Die D-I mit 4:1!!!




Wichtige Punkte für das Trainingslager!!!

Am Freitag den 29.4.2011 geht es 15.00 Uhr vom Sportplatz Rossla los! Treffpunkt ist 14.45 Uhr!!! Unbedingt mitzubringen ist folgendes: Bettwäsche, Chipkarte, Telefonnummer von zu Hause, Turnschuhe(Innen und Außen), Badesachen, Badeerlaubnis!!! Sachen für den täglichen bedarf, KEIN CAMBOY oder ähnliche COMPUTERSPIELE!!! Fußballschuhe und Schienbeinschützer, Trainingssachen(Kurz und Lang), Regensachen(die wir nicht brauchen, denn es scheint die Sonne) Am Sonntag sind wir gegen 11.00 Uhr  in Rossla! Wer Lust hat noch ein Fußballspiel zu sehen kann das ab 11.30 Uhr in Rossla, dort spielt unsere D I gegen unsere D II das Halbfinalspiel im Kreispokal. 

  

Trainingslager in St Andreasberg

Am 29.4.2011 fährt unsere D-I, D-II und E-Jugend ins Trainingslager nach St.Andreasberg! Das Trainingslager beginnt Freitag den 29.04. und geht bis zum Sonntag den 01.05.2011! Wir sind Sonntag gegen die Mittagzeit wieder zurück und freuen uns auf ein Intensives Training mit vielen positiven Erlebnissen
;-))) 
Mfg euer Trainerteam


BITTE BEITRAG BIS ENDE MÄRZ BEZAHLEN!
ENTWEDER BEI FRAU MIRWALD IN DER ROSSPASSAGE ODER BEI DEN TRAINERN!
DANKE 



Großer Erfolg im neuen Jahr

Für Ria Therese Pein fing das neue Jahr mit einer guten Nachricht an: Sie wurde in die Sachsen Anhalt Auswahl der U 13 berufen!!! Das ist für Ria eine große Auszeichnung und gleichzeitig eine Bestätigung unseres Vereins für die erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Wir sind sehr stolz auf Ria und drücken Ihr die Daumen.  








Am 2.10.2010 um 14.00 Uhr treffen wir uns ALLE auf dem Sportplatz in Rossla um ein Foto vom Rosslaer Nachwuchs zu schießen!!! Bitte seit alle dabei...

Für alle Nachwuchsspieler/innen!!!

Unsere Nachwuchsabteilung plant ein Gesamtbild zu erstellen. Der genaue Tag wird noch festgelegt und wird in den nächsten tagen  zum Training verteilt. Es wäre eine schöne Sache, wenn ALLE daran teilnehmen. Zum Termin wird ein Fotograf von der Presse und einer Agentur vor Ort sein. 






E-Jugend mit Auswärtssieg in Stedten

Die neue E-Jugend findet sich in ihrer Klasse immer besser zurecht und gewann verdient mit 10:1 in Stedten. Zur Halbzeit führten wir noch knapp mit 2:1 aber in der 2.Halbzeit haben wir unsere Torchancen "Eiskalt" genutzt. Ein besonders Lob gab es am Sonntag für Henning Dunkel, der leider kein Tor geschossen hatte aber der beste Mann auf dem Platz war. Alle hatten ihren Spaß und so soll es sein, auch wenn einmal eine Niederlage dabei ist. Auf gehts VfR...

D I mit Kantersieg

Mit 16 : 0 schickten unsere Größten Klostermansfeld nach Hause. Von der ersten Minute an dominierten wir das Spiel. Viele sehenswerte Spielzüge konnten die vielen Zuschauer am Sonntag bejubeln. Den Schlußpunkt setzte Ria Pein, die mit einen wunderbaren Schuß den 16:0 Endstand herstellte. Mit diesem Ergebnis ist unsere D I am heutigen Spieltag auf dem ersten Tabellenplatz!!! Super:-))))

D II gewinnt gegen übermotivierte Gastgeber

Unsere D II hat in Eisleben(Aufbau) mit 9:4 gewonnen und mußte einige böse Tritte der Eislebener einstecken. In der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel klar im Griff und führten auch verdient mit 4:0. Bis zur Halbzeit war auch alles noch im Rahmen des sportlichen. In der 2. Halbzeit ging dann das ruppige Spiel der Heimmannschaft los. Ein Spieler wurde mit einer 5 Minuten Strafe vom eigenen Schiedsrichter belegt!!! Fast alle Spieler wurden mindestens einmal vom Platz genommen um behandelt zu werden. Die Antwort gaben wir zum Glück auf dem Platz und haben uns nicht Anstecken lassen von der etwas harten Art. Weiter so...

F-Jugend mit gutem Spiel

Unsere jüngsten hatten am Sonntag ein schweres Spiel gegen den VfB Sangerhausen. Die Gäste gewannen das Spiel mit 8:0. Das war aber nicht wichtig, denn Trainer Jens Uwe Rieche war mit seinen Kindern mehr als zufrieden. Sie haben gekämpft, gespielt und jeder wußte im Spiel welche Position er spielen sollte. Nur nicht verzagen, wer so viel Spaß am Spiel hat wie unsere Kinder der braucht sich nicht bange machen vor den nächsten Aufgaben!!! Immer weiter...

Hocklassiges Spiel unserer
D-Jugendmannschaften

Heute standen sich unsere D I und D II gegenüber im ersten Punktspiel. Das Spiel war spannend und spielerisch sehr gut. Wenn beide Mannschaft weiterhin mit diesem Ergeiz und Fleiß im Training dabei sind, werden wir diese Saison viel Spaß haben.

Saison F-Jugend 2010/11

Viel gelernt in Wippra

Ihr erstes Punktspiel unserer F-Jugend ging mit 5:0 verloren. Trainer Jens Uwe Rieche war trotzdem mit seiner Mannschaft und dem gezeigten zufrieden. Seine jüngsten haben gekämpft und hatten viel Spaß und das ist das wichtigste. Weiter so...

Saison  E-Jugend 2010/11

Saisonstart für Neuformierte E-Jugend

Ihr erstes Punktspiel hatte unsere E-Jugend gegen die Mannschaft von Aufbau. Das Spiel ging mit 13:1 verloren. Den Treffer für die E-Jugend erzielte Paul Müller. Die Eislebener spielen schon 1 Jahr in der E-Jugend und waren alle 1-2 Jahren älter. Wir haben aus dem Spiel viel gelernt und werden die nächsten schweren Spiele alles geben und immer mehr lernen;-)) bis dahin...

E-Jugend mit Niederlage in Eisleben

Eine 6:3 Auswärtsniederlage brachte unsere E-Jugend mit nach Rossla. Eine erste Halbzeit die man ganz schnell vergessen sollte. In der zweiten Halbzeit spielte nur noch Rossla aber leider reichte es am Ende nicht. Trotz alledem hat unsere E-Jugend eine gute Saison gespielt und wurde gestern Abend belohnt, da Eisleben in gegen Hettstedt gewonnen hat. Somit ist unsere E-Jugend der dritte Platz sicher und allemal ein Grund zum Feiern.

D-Jugend mit 8:1

Unsere D-Jugend hat klar mit 8:1 gegen Kelbra gewonnen. Die Tore waren sehr gut herausgespielt und der Sieg ging auch in der Höhe in Ordnung. Mit etwas mehr Übersicht und Ruhe hätten es noch einige Tore mehr sein können.

Letztes Heimspiel klar gewonnen

Ihr letztes Heimspiel gewann unsere E-Jugend souverän gegen Holdenstedt mit 9:1. Unsere Mannschaft war in allen Mannschaftsteilen dem Gegner überlegen und so kamen auch sehr schön herausgespielte Tore zu stande. Der Ball lief über viele Stationen und so machte das zuschauen viel Spaß. Jetzt kommt es am Sonntag zum entscheidenden Spiel in Eisleben und mit dieser Leistung sollten unsere Jung`s mit Mut nach Eisleben Fahren. Viel Erfolg... 

Aus technischen gründen war in den letzten 2 Wochen kein Beitrag zu Lesen! DANKE für euer Verständnis;-(

F-Jugend nur eine Halbzeit Klasse

Unsere jüngsten im Verein waren am Sonntag in der ersten Halbzeit nicht Anwesend. In der Halbzeit gab es klare Worte und Anweisungen. Die 2.Halbzeit war dann um Klassen besser und nun wurde Fußball gespielt. Mit 4:0 hat die F-Jugend Ihr letztes Auswärstspiel gewonnen und nun "FIEBERN" alle dem Halbfinale gegen Wimmelburg entgegen.


Riestedt ohne Chance

In Riestedt schoß sich unsere E-Jugend mit 12:1 warm für das Halbfinale am Mittwoch gegen Arnstedt. Man darf nur nicht Denken das es ein Spaziergang wird! Also, Auf gehts VfR...

Im Nachholspiel souverän

Keine Probleme mit Uftrungen hatte unsere E-Jugend. 11:0 stand es am Ende und das war noch gut für die Gastgeber. Mit mehr Übersicht und Uneigennutz hätte es auch 20:0 ausgehen können. Uftrungen kämpfte tapfer weiter, dass muß man der Mannschaft und dem Trainergespann hoch anerkennen. Trainer Patrick Schulz war mit einigen Situationen nicht ganz zufrieden, fand aber am Ende lobende Worte für seine Mannschaft. Janne Becker(5), Fabian Baumbach(2), Randy Sitte(2) Marcel Jost und Hannes Schulz trugen sich in die Torschützenliste ein. 

D-Jugend mit Auswärtssieg

Nach langer "Durststrecke" hat unsere D-Jugend gewonnen. In Brücken führte unsere Mannschaft schon 2:0 und Brücken kämpfte sich bis zu einer 4:3 Führung heran!!! Ein "Schlußspurt" unserer guten D-Jugend schaffte dann noch den umjubelten 5:4 Auswärtssieg!!! Phillipp George(3), Leonhardt Fischer und Kevin Seifert waren dir Torschützen. Weiter so...

F-Jugend sicherte sich den "VIZEMEISTER"

Unsere F-Jugend sicherte sich am heutigen Sonntag den 2.Tabellenplatz. Mit 3:0 gewannen unsere Kinder gegen Berga. Domenik Jost schoß 3Tore und sicherte unserer Mannschaft die Silbermedaille. Das Spiel wurde klar bestimmt und mit etwas mehr Ruhe hätte das Ergebnis auch höher Ausfallen können. Jetzt sind noch 2 Punktspiele gegen Kelbra und Rottleberode und dann wird eine Erfolgreiche Saison gefeiert.

E-Jugend siegt im 4.Spiel

Das 4.Spiel innerhalb von 7 Tagen wurde auch gewonnen. Man merkte den Kindern aber die anstrengenden Spiele an und nun heißt es sich ausruhen und Kraft Tanken. Janne Becker mit 2 und Fabian Baumbach schossen gegen Osterhausen die Tore.

F-Jugend im Halbfinale!!!

In der letzten Woche verloren unsere Kinder noch das Hinspiel in Helmsdorf mit 1:0, im Rückspiel kämpften und spielten unsere Jungs Super. Das Wetter, die Einstellung und der Einzug ins Halbfinale machte den Mittwoch perfekt. Der unbedingte Wille ins Halbfinale zu kommen war der ausschlaggebende Unterschied zu Helmsdorf. Einen Spieler am Mittwoch hervorzuheben ist nicht möglich. Die geschlossene Mannschaftsleistung war eine große Stärke und das machte alle Glücklich. Nach dem Halbfinaleinzug wurde ein neuer Schlachtruf ins Leben erweckt und die Kinder hatten viel Spaß dabei. Nun warten wir auf den Halbfinalgegner... 

3.Spiel in 5 Tagen erfolgreich!!!

Was unsere E-Jugend zur Zeit leistet ist mehr als Super. Im dritten Spiel innerhalb von 5 tagen haben Sie 3 Spiele gewonnen. Gegen Allstedt war das Spiel nie in Gefahr und so kam auch der Souveräne Sieg zu stande. 

E-Jugend mit "Englischer Woche"

2Tage nach Blankenheim mußte unsere E-Jugend am Montagabend gegen Quenstedt im Pokal-Viertelfinalspiel wieder ran. Das Spiel startete sehr Hektisch und so stand es zur Halbzeit 3:2 für unsere E-Jugend. Im 2.Abschnitt hatte der Gast keine Chance und so kam auch in dieser Höhe ein 9:3 zustande. Am Mittwoch heißt es aber erneut Fußballschuhe an! Dann ist das Nachholspiel gegen Allstedt dran!!!

E-Jugend Souverän in Blankenheim

Mit einem 7:0 Auswärtssieg kam unsere E-Jugend nach Hause. Sie hatten über weite Strecken des Spiel`s den Gegner im Griff und so wurden auch sehenswerte Tore geschossen.  

D-Jugend mit Heimniederlage

Ihr Heimspiel gegen Anhalt Sangerhausen verlor unsere D-Jugend mit 0:2. Die Mannschaft um Trainer Marko Moor fand kein Mittel gegen die Kompakt spielenden Sangerhäuser. Die Chancen die erspielt wurden, waren am Ende eine sichere Beute für den Tormann der Gastmannschaft.

Viertelfinal-Hinspiel der F-Jugend knapp verloren

In Helmsdorf ging das erste Spiel knapp mit 1:0 verloren. In einem ausgeglichenem Spiel hatte Helmsdorf mehr Glück und gewann. Unsere Jüngsten fanden zu keiner Zeit richtig ins Spiel und so waren Chancen auf beiden Seiten Mangelware. Die Größte Chance für den VfR Rossla hatte Cedric Rieche der am Tormann der Helmsdorfer scheiterte. Im Rückspiel wird alles anders;-))) bis dahin...  

"Schwarzer Dienstag" für die E und D-Jugend

Gegen den VfB Sangerhausen ging es am Dienstag für unsere E und D-Jugend. Beide Mannschaften verloren klar mit 6 bzw 8:0! Man mußte anerkennen das der VfB in allen belangen besser war und nun gegen die anderen Gegner die Punkte holt. Dem VfB wünschen wir alles Gute und vielleicht klappt es irgendwann einmal, das wir Sie besiegen;-)

F-Jugend mit gutem Spiel gegen VfB

Am heutigen Sonntag hatten wir das Spitzenspiel in Rossla. Der Tabellenerste war zu Gast beim Tabellenzweiten und die bis dahin ungeschlagenen Gäste aus Sangerhausen hatten einen harten Kampf zu überstehen bevor sie mit dem 0:4 und den 3 Punkten nach Hause fahren konnten. Unsere Mannschaft wurde Komplett umgestellt und der VfB fand bis kurz vor der Halbzeit kein Mittel unsere Abwehr zu knacken. Ein kleiner Fehler führte dann zum 0:1 und Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit versuchten wir alles und hatten auch einige Chancen. Am Ende siegte die Technisch reifere Mannschaft und wir Gratulieren dem VfB zum Meistertitel...

D-Jugend in Sangerhausen mit großem Kampf

Gegen die III. Mannschaft des VfB gewann unsere D-Jugend mit 3:4 und sicherte sich somit wichtige Punkte in der Tabelle. Das Spiel war sehr hektisch und Kampfbetont aber unsere Mannschaft hat sich nicht beirren lassen und führte schon mit 1:4, ehe einige fragwürdige Entscheidungen alles durcheinander brachten. Zum Schluß muss man sagen: " Ende gut alles gut"... 

Erster Sieg der E-Jugend 2010

Am Mittwoch spielte sich unsere E-Jugend den Frust der letzten Wochen runter. Brücken hatte gegen die spielerische Überlegenheit kein Mittel und so kam der auch in dieser Höhe verdiente Sieg zustande. Unser Angriffsduo Baumbach/Becker war in "Schußlaune" und mit zwei sicheren Tormännern (1. HZ Daniel Deckert, 2.HZ Adrian Haberzet) einer sicheren Abwehr/ Vincent Knöppel-Marcel Jost-Keaton Henning-Erik Siefke brannte nichts an. Für den Spielaufbau war Hannes Schulz-Randy Sitte und Anton Aepfler zuständig und machten ihre Sache mehr als gut. Alles in allem ein gutes Spiel unserer E-Jugend mit dem Trainer Patrick Schulz zufrieden war.  

2.Sieg in einer Woche

Unsere F-Jugend setzt ihre Siegesserie fort und gewinnt das Heimspiel gegen den VfB Sangerhausen II mit 2:0. Die Tore fielen in der 1. Halbzeit durch Domenik Jost und Ole Becker. Unsere Mannschaft hatte das Spiel gut im Griff und erspielte sich einige gute Torchancen. Allen voran Ole Becker, der viele Bälle erkämpfte aber vor dem Tor etwas Unglücklich agierte. Kevin Liebert und Hans Langendörfer machten die Abwehr "dicht", Domenik Jost, Henning Dunkel und Paul Müller verteilten die Bälle, Maximilian Hille, Cedric Rieche und Felix Anhalt machten die Räume eng und erkämpften sich ein um das andere mal die Bälle. Wie der Ball aber in den eigenen Reihen gehalten wurde war schon sehr gut und macht Spaß auf die nächsten Spiele. Bedanken wollen wir uns bei Oliver Neubert der seinen Sonntagvormittag für uns "geopfert" hat und als Schiedsrichter eine sehr gute Leistung bot. DANKE!!! Bis dahin und allen Kindern einen fleißigen Osterhasen;-)))

Unglückliche Niederlage

Eine Unglückliche Niederlage mußte unsere Mannschaft gegen Hettstedt hinnehmen. Ein um das andere mal erspielten sich unsere jungs Torchancen. Entweder sprang unseren spielern der Ball auf schlechten Rasen weg oder der Tormann der Hettstedter hielt Klasse. So kam es wie es kommen mußte, einen Konter nutzten die Hettstedter zum umjubelten Tor. Danach hatte Hettstedt großes Glück und einen Tormann der am heutigen Tag der beste auf dem Platz war. Anzumerken bleibt nur noch, das die Verantwortlichen und Zuschauer der Hettstedter etwas "Übermotiviert" waren.

F-Jugend mit Auswärtssieg

Ein gutes Spiel lieferte unsere F-Jugend in Bennungen ab. Bei Sonnenschein und 20° Celsius machte das Fußball-spielen unseren Kindern viel Spaß. Mit einer sicheren Abwehr allen voran Lara Siefke kam unsere Mannschaft schnell ins Spiel und zu Toren. Mit mehr Konzentration und Ruhe hätte unsere Mannschaft einige Tore mehr erziehlen können. Das was die Mannschaft aber spielerisch geleistet hat ist schon sehr gut. Am Sonntag geht es gegen den VfB Sangerhausen und alle freuen sich darauf. Bis dahin...

Schwerer Boden für D-Jugend Spieler

Unsere D-Jugend Mannschaft zeigte phasenweise ein gutes Spiel auf dem tiefen Boden. Die Holdenstedter die ein bis zwei Köpfe größer waren fanden kein Mittel gegen unsere Quirligen Spieler. Trainer Marko Moor war am Ende mit dem 2:2 zufrieden und unsere Mannschaft auch. Das Spiel hat viel Kraft gekostet aber bis zum nächsten Spiel sind alle wieder Fit... 

E-Jugend mit schlechtesten Saisonspiel

In Kelbra gab es eine 7:1 Niederlage und das schlechteste Spiel der ganzen Saison. Nun hofft Trainer Patrick Schulz das es ein Ausrutscher war und beim nächsten Spiel alles besser wird!!! Also: "Auf gehts VfR"...

Die Spiele der E und D-Jugend am 07.03.2010 gegen den VfB Sangerhausen fällt aus!!! 


SpoWa - Cup des SV Blau Weiß 91 Bad Frankenhausen

3.Platz in Frankenhausen

v.r. Kevin Liebert, Paul Müller, Hans Langendörfer, Henning Dunkel, Ole Becker, Cedric Rieche, Tyron Hund, Domenik Jost


Die F-Jugendmannschaft des VfR Rossla überzeugte beim Hallenturnier des SV Blau Weiß 91 Bad Frankenhausen. Die ersten beiden Spiele war unsere Mannschaft dem Gegner überlegen und siegte mit 3:1 und 5:0!!! Das dritte Spiel war gegen den späteren Turniersieger Artern. Wir hatten das Spiel über weite strecken im Griff sind durch zwei unglückliche Treffer 1:0 und 2:1 in Rückstand geraten. Das Spiel war aber sehr gut, so daß wir mit dem Spiel zufrieden aber nicht mit dem Ergebnis waren. Dann kam das Spiel gegen Frankenhausen wo unsere Mannschaft ausgekontert wurde und wir keine Chance hatten. Das letzte Spiel stand ganz im Zeichen von Paul Müller. Mit zwei sehr schönen Toren sicherte er unseren 2:1 Sieg und somit den dritten Platz im Turnier mit starken Mannschaften. Zur Siegerehrung bekamen wir dann doch noch einen ersten Platz!!! Tyron Hundt wurde als bester Tormann im Turnier ausgezeichnet und er erhielt einen schönen Pokal der bestimmt einen Ehrenplatz in Tyron`s Zimmer bekommt.
Alle Kinder, Eltern und Trainer hatten ihren Spaß und die Bronzemedaille wurde gefeiert wie ein Olympiasieg. Jetzt hoffen wir auf baldigen Frühling und eine erfolgreiche Rückrunde. Bis dahin...
 
Paul Müller, Ole Becker, Domenik Jost von links nach rechts. Spannende Spiele und viele Tore in Bad Frankenhausen.  


Hallenkreismeisterschaft Vorrunde E-Jugend

Unsere Mannschaft belegte den 3.Platz und ist so für die nächste Runde in Sangerhausen am 12.12.09 Qualifiziert. Wir spielten gegen den VfB SGH 0:1, gegen Brücken 3:2, gegen Allstedt 0:0, gegen MSV Eisleben 0:4 und gegen Uftrungen 6:0!

D-Jugend verpasst Einzug in nächste Runde

In einem denkwürdigen Spiel gegen Anhalt Sangerhausen hat unsere Mannschaft es nicht geschafft nach einer 4:0 Führung eine Runde weiter zu kommen. In der 2.Halbzeit wendete Sangerhausen das Blatt und schaffte bis zum regulären Spielende das 4:4 und so mußte die Verlängerung entscheiden. Sangerhausen hatte das glücklichere Ende für sich.

Viertelfinale ohne Probleme erreicht

In Hettstedt ließ unsere E-Jugend nichts anbrennen und Trainer Patrick Schulz hatte einen "ruhigen" Vormittag. Anzumerken ist, das in der ersten Halbzeit Janne Becker und Hannes Schulz in der zweiten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick schossen. Hettstedt hatte in beiden Halbzeiten keine Torchance. Jetzt hoffen wir im Viertelfinale auf ein Heimspiel, egal wer der Gegner ist. Wer ins Finale will, muss alle Schlagen. 

Kantersieg als Antwort zur Auswärtsniederlage

Einen Start nach Maß hatte unsere D-Jugend gegen Brücken. Innerhalb von 10 Minuten führten wir schon mit 3:0. Ein überragender Leon Blaß in der 1.Halbzeit gab den Ausschlag für ein souveränes Spiel. Kevin Seifert hatte die "Schußstiefel" wieder an und so mußte keiner der vielen Zuschauer Frieren.

D-Jugend mit Auswärtsniederlage

In Riestedt verlor unsere D-Jugend mit 5:3. Das Hinspiel in Rossla ging noch 3:3 aus aber in Riestedt hatte unsere Mannschaft kein Glück und verlor. Phillip George, Fabian Baumbach und Hannes Schulz schossen die Tore für die D-Jugend.

E-Jugend entfällt!!!

Die Mannschaft aus Eisleben hat am Freitag das Spitzenspiel in Eisleben abgesagt. Die Eislebener Mannschaft bekam keine Mannschaft zusammen weil einige Kinder Krank sind. Gute Besserung an dieser Stelle.

F-Jugend im Viertelfinale

Die Jüngsten im Verein haben das Ziel Viertelfinale mit bravour gelöst. Im heutigen Spiel war der Kleinste der Größte! Cedrik Rieche erzielte 3 Treffer und spielte wie ein Wirbelwind. Die anderen standen Cedrik im nichts nach und so verteilten sich die Tore in der Mannschaft. Julian Frank, Domenik Jost und Paul Müller mit 2 Toren waren für das Ergebnis zuständig. Nun hoffen wir auf etwas Losglück!!! Am Donnerstag beginnt die Hallensaison für unsere F-Jugend. Das Training fängt 16.30 Uhr in der Turnhalle am "Alten Plusmarkt" an. Bis dahin und eine schöne Woche...

E-Jugend weiter auf Erfolgskurs

Die E-Jugend hat auch ihr Auswärtsspiel in Holdenstedt mit 6:1 gewonnen. Viele Tormöglichkeiten und eine geschlossene Mannschaftsleistung waren der Grundstein für diesen Erfolg. Das Ziel ein Platz unter den besten drei zu erreichen ist in greifbarer Nähe.

D-Jugend spielerisch und kämpferisch besser

Einen unangefochtenen 6:1 Heimsieg landete unsere D-Jugend gegen Allstedt. Mit einer sehr guten Abwehrleistung wurde der Grundstein für den sicheren Heimsieg gelegt. Tom Mirwald(4 Tore) und Kevin Seifert(2 Tore) erzielten die Tore. In der ersten Halbzeit war es ein offenes Spiel mit chancenvorteilen für unsere Mannschaft. In  der zweiten Halbzeit ließen unsere jungs (und Mädels!) den Ball und Gegner laufen und so hatte Allstedt kein Chance zu gewinnen. Das war ein sehr gutes Spiel und der Jubel kannte danach keine Grenzen. Ein Dank gilt auch Oliver Neubert der als Schiedsrichter alles im Griff hatte.

Ria Pein eine der besten Spielerinnen der D-Jugend im Landkreis Mansfeld Südharz hatte großen Anteil am Sieg gegen Allstedt. Weiter so Ria!!! 

Erfolgreiches Wochenende für unseren Nachwuchs!!!

F-Jugend schon fast im Viertelfinale

In Augsdorf gegen Siersleben "SPIELTE" unsere Mannschaft 2 Klassen besser als der Gegner. Mit dem 9:0 kann der Gastgeber sehr zufrieden sein, dem wir aber für die nächste Saison alles gute Wünschen. Das erste Jahr ist immer sehr schwer für die Kleinen. In der ersten Minute schoß Domenik Jost durch Neunmeter das 1:0, den Ole Becker in seiner kämpferischen Art herausholte. Somit war der Bann gebrochen und unsere Kinder wollten viele Tore schießen, was ihnen auch gelang. Hans Langendöfer, Elisa Schulz, Lara Siefke, Ole Becker(2) und allen voran Domenik Jost(4) trugen sich in die Torschützenliste ein. Gefreut haben wir uns über die Neuzugänge, die sich Nahtlos in das Spiel integrierten und eine Bereicherung für unser Spiel sind. 
  

E-Jugend mit Kantersieg

Einen Kantersieg landete unsere E-Jugendmannschaft gegen Riestedt. Unsere E - Jugend war den Riestedtern in allen belangen Überlegen. Die Tore wurden sehr schön herausgespielt und so vielen sehenswerte Treffer. Viele Zuschauer die das erste mal ein Spiel unserer E-Jugend gesehen haben waren begeistert über die Spielstärke unserer Kinder. SUPER... WEITER SO...

D-Jugend spielt Remis

Unsere D-Jugend spielte gegen Berga 2:2, nach einer 2:0 Führung. Die erste Halbzeit war unsere Mannschaft die klar bessere Mannschaft. Phillip George brachte unsere Mannschaft mit zwei schönen toren in Führung. In der zweiten Halbzeit machte sich die Kondititon bei unseren Spielern bemerkbar. Den Aufwand den Sie in der ersten Halbzeit betrieben, konnten Sie nicht durchhalten. Alles in allem ein gerechtes Unentschieden was auch alle so sahen.   

F-Jugend auf Platz 2!!!

Die Hinrunde für unsere jüngsten ist zu Ende und mit Platz 2 ein sehr gutes Ergebnis erzielt wurden. Das Spiel in Rottleberode war ein hartes Stück Arbeit. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewannen wir unser Spiel glücklich aber nicht unverdient. In der Kabine war dann die Stimmung am Kochen und es wurde gejubelt und gesungen.(Wie bei den GROSSEN!!!) bis nächste Woche dann im Pokal gegen Siersleben...

E-Jugend in Osterhausen

Die E-Jugend gewann 5:1 und es hätten viele Tore mehr sein können. Zur Halbzeit stand es schon 5:0 und in der zweiten Halbzeit ließen unsere Spieler einige Torchancen aus. Fabian Baumbach und Hannes Schulz waren für den Sieger erfolgreich.

D-Jugend Sieger im Nachbarduell

Unsere D-Jugend hat ihr Freitagspiel Souverän gegen Kelbra II gewonnen. Unsere Mannschaft findet sich immer besser zurecht in der neuen Spielklasse und so kommen auch positive Ergebnisse zustande. Kevin Seifert, Phillip George und Fabian Baumbach waren für unsere Mannschaft erfolgreich. Weiter so...

E-Jugend Souverän gegen Blankenheim

Unsere E-Jugend gewann mit 12:0 gegen Blankenheim und sicherte sich somit den 4.Tabellenplatz. Es sind aber noch 2 Spiele weniger für unsere Jung`s bis jetzt!!! Mit mehr Konzentration und Gelassenheit hätten es auch einige Tore mehr sein können. Wir wünschen auch unserer E und D-Jugend schöne Herbstferien...  

Jüngsten am freien Wochenende aktiv!

Unsere F-Jugend hatte kurzfristig ein Freundschaftsspiel in Barnstädt angesetzt. Das Spiel ging mit 5:1 verloren nach einer 1:0 Führung durch Ole Becker. Das Spiel zeigte allen das wir noch viel zu tun haben aber auch schon viel erreicht haben. Den Kindern hat das abschließende Neunmeterschießen gefallen das wir gewonnen haben und so nimmt man immer etwas positives mit. Schöne Herbstferien allen Kindern...

D-Jugend Unglücklich verloren

Das Glück ist nicht auf der Seite unserer D-Jugend. Wieder verloren Sie knapp mit 4:3. Dabei hatten unsere Jungs viele Chancen um 3 oder 4:0 zu führen. Aber das erste Jahr in der D-Jugend ist schwer und das war uns allen bewußt. Am Ende setzt sich der Altersunterschied und der Respekt vor den "Großen" durch. Nächstes Jahr sieht alles anders aus. Also nicht den Kopf hängen lassen und weiter geht`s!!! Die Tore schossen Fabian Baumbach und Phillip George.  

Nachbarschaftsduell mit 7:2 gewonnen

Unsere Jüngsten haben auch ihr Heimspiel mit 7:2 gegen SG Kyffhäuser gewonnen. Domenik Jost mit 5 Treffern und Ole Becker mit 2 Treffern waren für das Ergebnis zuständig. Eine gute Mannschaftsleistung allen voran Henning Dunkel machten es den Gastspieler/innen schwer. Mit mehr Konzentration hätten es einige Tore mehr sein können. Den Kelbraern war es recht und wir haben uns auch über das 7:2 gefreut und so konnten die Kinder noch Prima Kirmes feiern. Kommenden Sonntag Spielen wir in Barnstädt um 10.30 Uhr Anstoßzeit!!! Treff Sportplatz Rossla 9.15Uhr! Bis dahin... 

F-Jugend mit Auswärtssieg!!!

Ihr Punktspiel in Berga nach 3 Wochen Pause gewannen unsere Jüngsten mit 1:0. Das Ergebnis spiegelte den Spielverlauf nicht wieder. Zu viele Chancen ließen unsere Spieler ungenutzt. Mit etwas mehr Ruhe und etwas mehr Spielpraxis(3Wochen Pause!!!) hätte man auch in Berga höher gewinnen können. Den Kindern war es egal, Sie hatten Spaß und waren glücklich mit 1:0 gewonnen zu haben.

2 Siege in einer Woche

Nach dem Nachholespiel in Rossla am Mittwoch gegen Uftrungen was 14:1 gewonnen wurde legte unsere E-Jugendmannschaft am Samstag gegen Brücken nach und gewann mit 8:2!!! Super und macht weiter so...

Unser Nachwuchs hatte an diesem Wochenende komplett Freilose im Pokal!!!

Pech in der Schlußphase

Die E-Jugend hatte das Glück am Samstag nicht gepachtet. Schon die Anreise machte große Probleme und einige kurzfristige Absagen taten ihr übriges. Bevor unsere Mannschaft richtig auf dem Platz stand führte Hettstedt schon mit 1:0. Fabian Baumbach glich aber mit dem nächsten Konter zum 1:1 aus. Mit einigen fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters wurde das Spiel unserer Mannschaft unsicherer. Die letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit gehörten unserer Mannschaft und das machte Mut für die 2.Halbzeit. In der 2.Halbzeit glich Fabian Baumbach wieder zum 2:2 aus und unser Spiel wurde besser. Janne Becker erziehlte dann sogar das 3:2 und wir hatten einige gute Konterchancen. Aber wie es im Fußball halt so ist, wer seine Chancen nicht rein macht der bekommt in der letzten Minute noch den Ausgleich. Alles in allem geht das Resultat aber in Ordnung denn Hettstedt hatte in den letzten 5 Minuten einige Torchancen die Daniel Deckert sehr gut parierte. Zu erwähnen bleibt noch, das mit Domenik Jost ein F-Jugend Spieler ein sehr gutes Spiel in der E machte.  

VfB nicht zu Schlagen!!!


Erneut eine Niederlage mußte die D-Jugend gegen den VfB Sangerhausen hinnehmen. Ria Pein und Tim Heise sind in diesem Spiel besonders zu erwähnen.

Angriffsduo am Mittwoch nicht zu Stoppen

Ein Klasse Spiel zeigte unsere E-Jugend vor vielen zuschauern in Rossla gegen Kelbra. Fabian Baumbach schoß nach 5 Sekunden das 1:0!!! Unser Angriffsduo Fabian Baumbach/Janne Becker war an diesem Tag einfach nicht zu Stoppen. Auch die Tore teilten die beiden sich. Nicht zu vergessen ist natürlich die Mannschaft die den beiden Super den Rücken frei hielten. Allen voran war Randy Sitte enorm emsig und hatte immer ein Auge für seine Mitspieler. Was für die Übungsleiter wichtig war, ist die Tatsache das die Spieler die auf der Bank saßen immer zur Stelle waren und ihre Sache sehr gut gemacht haben. Unsere Torleute machten ihre Sache auch Klasse und so war der Sieg nie gefährtet. 

D-Jugend mit ersten Auswärtssieg

Unsere D-Jugend erlebte ein wahres Torfestival in Holdenstedt. Mit 7:5 gewann unsere Mannschaft alles in allem verdient. Die spielerischen Aktzente setze unsere Mannschaft und der Gastgeber schaffte es nur durch körperliche stärke zum Torerfolg zu kommen. Mit diesem spielerischen Potenzial sind wir auf den richtigen Weg und so wird unsere Mannschaft noch viele Punkte diese Saison in der D-Jugend holen. Eine schöne Woche und bis zum nächsten mal...  

Souveräner Sieg in Allstedt

In Allstedt spielte unsere E-Jugend überlegen und ließ keine Torchance in 50 Minuten für den Gegner zu. Ein überragender Hannes Schulz und eine geschlossene Mannschaftsleistung brachte den 10:0 Endstand zu stande. Mit etwas mehr Ruhe und Glück hätten es noch einige Tore mehr sein können. Mit dieser Leistung der MANNSCHAFT können die Übungsleiter, Spieler, Eltern und Großeltern Stolz auf das geleistete sein. Ein schönes Wochenende und bis Mittwoch zum Punktspiel gegen Kyffhäuser...

Klare Niederlage gegen den VfB I

Unsere F-Jugend verlor in Sangerhausen mit 13:0!!! Unsere Mannschaft fand kein Mittel gegen die spielerisch Starken Sangerhäuser. Heraus zu heben ist Thyron Hund, der eine höhere Niederlage verhinderte. Unsere Kinder werden sich aber durch diese Niederlage den Spaß am Fußballspielen nicht nehmen lassen. Also Kopf hoch und weiter geht`s...  


Letzte Sekunde tat weh

Unsere D-Jugend spielte am Samstag gegen Riestedt und hatte viel Pech. Unsere Mannschaft SPIELTE den Gast aus Riestedt förmlich an die Wand und führte durch Tore von Phillip George, Hannes Schulz und Kevin Seifert mit 3:1 bis 5 Minuten vor Schluß. Ein Konter brachte die Riestedter auf 3:2 heran. In allerletzer Sekunde kam es wie es kommen mußte. Ein Glücksschuß landete genau im Winkel und danach war das Spiel schluß. Die Gäste und alle Zuschauer fanden aber das Spiel der Rosslaer Klasse und das ist fast wie ein Sieg;-)

F-Jugend im Torrausch

Unsere F-Jugend spielte am Sonntag gegen ihren Lieblinsgegner aus Bennungen. Ein wares Torfestival sahen die Zuschauer, Domenik Jost(6) und Ole Becker(3) schossen aus allen lagen und so kam das 9:3 zustande. Eine sicher Abwehr mit Lara Siefke und Co und einen sehr guten Tormann Tyron Hund machten den Sieg perfekt.  

E-Jugend mit Klasse Spiel

Ein sehr gutes Spiel der E-Jugend sahen die Zuschauer am Sonntag früh in Rossla. Mit Eisleben war eine starke Mannschaft angereist. Das Spiel ging vom Anpfiff an hin und her. Rossla führte dabei immer und die Eislebener glichen aus. In der zweiten Halbzeit führten unsere Jungs mit 3:2 und dann kam der Knackpunkt bei den Eislebener. Einen sehr guten Angriff schlossen wir überragend zum 4:2 ab und das war gleichzeitig der Sieg in einem ansehenswerten Spiel. Schade ist nur, das einige Eislebener sich als schlechte Verlierer erwießen und unseren Jungs am Ende nicht die Hand gaben. Verlieren will auch gelernt sein... Eine schöne Woche euch allen und den Kinder eine erfolgreiche Schulzeit. 

Erstes Punktspiel der D-Jugend

In Allstedt verlor unsere D-Jugend mit 4:1. Zur Halbzeit stand es noch 1:1 und unsere Jung`s kämpften gegen die fast im Schnitt einen Kopf größeren Allstedter. Am Ende machte sich aber die Kraft und die Erfahrung der Allstedter(1Jahr-D-Jugend) bemerkbar.  

Sportfest im Nachwuchsbereich 2009


Das erste Spiel beginnt


"Fachgespräche"


Erstes Spiel mit 6:1 gewonnen


Siegerehrung finden alle gut


Unsere Nachbarn aus Bennungen


Unsere neue E-Jugendmannschaft


Die beste Kanone, die Goulaschkanone;-))

Das Spiel der E und D-Jugend


4 Stunden Fußball, alle sind geschafft!!!


Immer in Reih und Glied!


Die Trainerinnen der F-Jugend




Kurzfristige Absagen

Schlechte Nachrichten mußte Trainer Sascha Müller am Mittwoch bekannt geben. Für unsere E und D - Jugend fanden sich keine Mannschaften für das Sportfest am 25.07.09  Seit mehreren Wochen hat er versucht einige Mannschaften zu Organisieren, aber viele haben gleich oder Kurzfristig abgesagt!!! So mußten unsere Mannschaften gegeneinander Spielen. Das Ergebnis stand dabei nicht im Vordergrund sondern Sie sollten ihr können den zahlreichen Eltern, Großeltern und Fans des runden Leder`s zeigen. Was ihnen auch gelungen ist und damit auch dieses "Problem" keins mehr war;-)

F-Jugend mit Blitzstart ins Turnier

Zum Sportfest der F-Jugend kamen Holdenstedt/Osterhausen, Barnstädt, Bennungen und unsere F-Jugend. Am Ende belegten unsere jüngsten einen beachtlichen 2.Platz!!! Im ersten Spiel legten Sie wie die Feuerwehr los und gewannen mit 6:1 gegen Bennungen. Das zweite Spiel war bis eine Minute vor Schluß fest in unserer Hand und wir führten 1:0, mußten aber leider noch in letzter Sekunde das 1:1 hinnehmen. Im letzten Spiel hatten wir keine "Kraftreserven" mehr und verloren gegen den Turniersieger. Aber alles in allem war es ein sehr schönes Turnier, was Freude bereitet hat und neue Erkenntnisse brachte. Wie immer wollen wir uns natürlich bei allen Sponsoren, der Bundeswehr aus Frankenhausen für das leckere Essen, den leckeren Kuchen der Eltern und Omi`s, bei den Schiedsrichtern und bei allen Gästemannschaften bedanken!!! Also bis zum nächsten mal...  



Sommerpause bis zum 22.07.09!!!

Schöne Ferien euch allen!

VfR Nachwuchs mit positiver Bilanz

 

Mit einer durchweg positiven Bilanz kehrten die Nachwuchskicker des VfR von gut besetzten Turnieren am vergangenen Wochenende zurück. Die E I Junioren nahmen am diesjährigen „Fielmann Cup“ in Halle teil und errangen am Ende den 6. Platz von 12 Mannschaften. In der Vorrunde ungeschlagen und ohne Gegentreffer (15 Punkte/12:0 Toren) erreichten sie gegen die Vertretungen vom FSV Halle 67, SV Leuztsch, SV Buna Halle, SV 46 Barnstedt und des FSV Dautsch ein achtbares Ergebnis und zogen in die Endrunde ein. Gegen die TSG Kröllwitz (dem späteren Cup Sieger) kam dann doch das überraschende AUS im 9m Schießen. Enttäuscht von dieser unglücklichen Niederlage ging am Ende das Spiel um Platz 5 gegen Halle 67 mit 0:2 verloren. Trotz alle dem eine hervorragende wie beeindruckend Leistung!!!

 

Die E II Junioren erspielten sich beim Sportfest in Stedten die Goldmedaille. Ungeschlagen und mit nur 3 Gegentreffern ließen sie die Vertretungen vom BSV Ammendorf (6:1), Romonta Stedten (1:0) und den VfB Imo Merseburg (3:2) hinter sich. Unseren Glückwunsch zu dieser geschlossen Mannschaftsleistung.



Spielberichte der E und F-Jugend

Letztes Spiel der Saison!!!

Ihr letztes Spiel diese Saison gewann unsere F-Jugend in Bennungen mit 3:2!!! Unsere jüngsten erkämpften und erspielten sich viele Chancen und gewannen sicher mit 3:2. Das Spiel war für viele Spieler das letzte in der F-Jugend. Sie wechseln in die E-Jugend und werden dort weiterhin mit Spaß und Eifer dem Ball hinterher jagen. Das Spiel in Bennungen stand im Zeichen der "Neuen". Im Tor wird Adrian Haberzeth abgelöst von Tyron Hund der in Bennungen sein können zeigen konnte und seine Sache sehr gut machte. Das 1:0 erzielte Ole Becker, dem kurz vorher noch ein Treffer aberkannt wurde. Das 2:1 markierte Lucas Hartenauer mit einen Fernschuß. Mit einen Freistoß kamen die Bennunger zum 2:2. Unsere jüngsten ließen aber nicht locker und ERSPIELTEN sich den 3:2 Siegtreffer den wiederum Ole Becker erzielte. Mit dieser Moral und Freude werden wir nächste Saison viel Spaß haben. Bis dahin alles gute...

F-Jugend am Sonntag am Ball

Ihr zweites Spiel am Wochenende hatten unsere Jüngsten am Sonntag. Die Mannschaft aus Allstedt war zu Gast. Mit gemischten Gefühlen kamen unsere Kinder und Eltern auf den Platz. Vor drei Wochen hatten wir das Auswärtsspiel mit 9:0 verloren!!! Wer aber gedacht hat das sich die Kinder verstecken hatte sich getäuscht. Unsere Mannschaft kämpfte von der ersten Minute an und Alstedt fand kein Mittel gegen unsere gute Abwehr. Ole Becker und Lukas Hartenauer machten es dem Gegner im Sturm auch schwer. Mit 2: 0 in der Halbzeitpause war für unsere F-Jugend noch alles drin. Einige sehr gute Torchancen machte der Torwart der Allstedter zu nichte oder wurden zu hektisch vergeben. Das 3:0 war dann nicht das Problem, denn gleich im Anschluß erzielte Alexander Ludwig das 1:3 und der Jubel war groß bei der Rosslaer "Fangemeinde". Mit einer besseren Chancenverwertung wäre ein Unentschieden drin gewesen. Das Spiel zeigte das ein 9:0 innerhalb von 3 Wochen auch zu kippen ist und wir mit unserer F-Jugend überall gut mithalten können. Gut gekämpft und Spaß gehabt, dass ist das Fazit am heutigen Tag.

Spielerabsagen waren das größte Problem

Das erste Spiel am langen Fußballsamstag hatte die E-Jugend I.
Durch verschiedene Absagen war die Mannschaft zum Umstellen innerhalb gezwungen und so kam es wie es kommen mußte. Die erste Mannschaft verlor mit 5:3 und somit auch den Anschluß an die Tabellenspitze. Man kann aber sagen, dass sich alle Spieler/innen bemüht haben und ihr bestes gaben. Die Tore für Rossla schossen Phillip George und Tom Mirwald(2).


Wimmelburg klar besser!

Das Spiel der E-Jugend II stand auch unter dem Einfluß der Spielerabsagen. Man muß aber auch fairerweise sagen, dass es mit der kompletten Mannschaft auch schwer geworden wäre, die Wimmelburger zu Schlagen. Kopf hoch und das nächste Spiel wird besser.

F-Jugend mit Heimsieg

Unsere jüngsten haben ihr Heimspiel gegen Bennungen mit 5:3 gewonnen. Das Spiel war ein ständiges auf und ab der Gefühle und die Eltern, Fans und Übungsleiter mußten lange auf den Abpfiff warten. Die Bennunger fanden schneller zu ihrem Spiel und Führten nicht unverdient. Lukas Hartenauer brachte Rossla vor der Halbzeit noch mit 2:1 in Führung. Bennungen kämpfte weiter und erzielte das 2:2! Unser jüngster Cetric Rieche war dann der gefeierte Schütze zum 3:2. Der Kampfgeist der Bennunger war aber immernoch nicht gebrochen und sie erzielten das 3:3. Lukas Hartenauer erzielte 10 minuten vor schluß das 4:3 bevor Ole Becker den Endstand von 5:3 herstellte. Ein Super Spiel, was allen Anwesenden viel Spaß bereitet hat, den Kindern natürlich auch. 

Osterhausen ohne Chance!!!

Keine einzige Torchance hatte Osterhausen in Rossla. Eine sichere Abwehr und einen Angriff mit viel Spiellaune sahen die Zuschauer am Sonntagmorgen. Unsere Mannschaft ließ den Ball laufen und erspielte sich eine Torchance nach der anderen. Schnell kam das 1:0 und bis zur Halbzeit lag der VfR mit 4:0 vorn. Das gleiche Spiel auch in der 2. Halbzeit. Rossla schnürte Osterhausen ein und erhöhte bis zum Schluß auf 9:0!!! Die Tore für unseren VfR schossen: Kevin Seifert(3), Phillip George(2), Hannes Schulz(2), Fabian Gaudlitz und Janne Becker. Eine gute Leistung gegen eine unglückliche Gästemannschaft.  

Knappe Niederlage gegen Kaltenborn

Mit 3:2 verlor unsere F-Jugend in Riestedt. Zwei Tore durch Lukas Hartenauer reichten leider nicht aus, um einen Punkt aus Riestedt mitzunehmen. Das 3:2 hat gezeigt das unsere Kinder mithalten können und das sollte man aus dem Spiel mitnehmen. Gut gekämpft und Spaß gehabt, das sollte als Fazit reichen.

SEHR GUTE MANNSCHAFTSLEISTUNG

Das 2. Spiel in 3 Tagen absolvierte unsere II. E-Jugendmannschaft in Kelbra! Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gewannen sie am Ende verdient mit 3:2. Kelbra kam wenn, nur durch vereinzelte Konter gefährlich vor das Tor vom sicher haltenden Daniel Deckert. Rossla war die spielbestimmende Mannschaft und versuchte durch Fernschüsse ans Ziel zu gelangen. Fabian Gaudlitz traf zweimal und Hannes Schulz einmal. Alles in allem kann man keinen Spieler hervorheben. Die Mannschaft hat sich von der Nummer 1 bis zur Nummer 11 sehr gut präsentiert. Mit dem Schiedsrichter Mario Ziegenbein hatte das Spiel einen sehr guten Unparteiischen.  

Chancenauswertung brachte Niederlage

Das Punktspiel in Brücken brachte eine 3:1 Niederlage die zu vermeiden war. Allein in der 1.Halbzeit hätte es gut und gerne 7:3 für unsere Mannschaft stehen können. Sehr gut herausgespielte Chancen wurden leider vergeben. In der 2. Halbzeit das gleiche Spiel, Rossla rennt auf das Tor der Brückener und bekommt den Ball nicht in die Maschen. 15 Minuten vor Schluß führt ein Konter dann zum 1:0. Jetzt legte unsere Mannschaft noch einen Gang zu, aber sie wurden ausgekontert und fingen sich das 2:0 ein. Nun setzten die Trainer alles auf eine Karte und wechselten Leo Blaß und Tim Heise ein. Ein kurzes durcheinander führte schnell zum 3:0. Durch einige umstrittene Entscheidungen hatten unsere Jungs Wut im Bauch. 5 Minuten vor Schluß erzielte Tim Heise das 3:1. Jetzt kam etwas Hoffnung auf, weil Rossla immernoch die Spielbestimmende Mannschaft war. Eine Minute vor Schluß gab es Neunmeter für Rossla, Janne Becker schnappte sich den Ball und verschoß. Nach dieser Aktion pfiff der etwas Unglücklich agierende Schiedsrichter die Partie ab und unsere Jungs waren um einige Erfahrungen reicher.    

TRAININGSLAGER BRACHTE ERFOLG

Das Trainingslager war ein voller Erfolg!!!
In Kürze werden auch einige Bilder und Berichte vom Trainingslager zu sehen sein. Aus Technischen Gründen ist es heute nicht möglich. 

HOHER HEIMSIEG GEGEN EISLEBEN

Mit einem hohen Heimsieg zeigte die E-Jugend II was für spielerisches Potential in der Mannschaft steckt. Das 7:4 spricht eine klare Sprache, täuscht aber etwas über die erste Halbzeit hinweg. Mit 4:3 wurden die Seiten getauscht und Eisleben war in der ersten Halbzeit immer Gefährlich. Zu erwähnen ist noch, das Daniel Deckert einen Schuß der Eislebener aus dem Winkel holte und ein sicher geglaubtes Tor verhinderte. Die Treffer unserer Mannschaft erzielten Fabian Gaudlitz mit hervorragenden 5 Treffern, Hannes Schulz und Janne Becker per Kopf. Das Spiel hatte mit Oliver Neubert einen sehr guten Schiedsrichter. Danke nochmal für das spontane zusagen, das Spiel zu leiten.


SCHWERE AUSWÄRTSHÜRDE GENOMMEN

Die E-Jugend I gewann ihr Auswärtsspiel in Berga mit 3:1. Nach anstrengenden 3 Tagen im Trainingslager lief das Spiel richtig gut. Kevin Seifert, Leon Blaß und Phillip George erziehlten die Treffer beim alles in allem verdienten Sieg. Mit diesem Sieg hält unsere erste Mannschaft anschluß an die Tabellenspitze. Das Fazit der E-Jugendmannschaften kann nur lauten: " Erfolg kann man sich erarbeiten" Weiter so und DANKE an die Helfer im Trainingslager.

ALLSTEDT KLAR BESSER

Das Punktspiel der F-Jugend in Allstedt verlor unsere F-Jugend mit 9:0!!! Mit einer Großchance fing unser Spiel an. Ole Becker lief auf den Tormann zu und scheiterte nur knapp. Das sollte es aber auch schon gewesen sein mit der Offensive. Die Allstedter rannten immer wieder auf das Tor von Adrian Haberzet. Unser Team hatte Glück nicht schon in der ersten Halbzeit mit 9:0 zurück zu liegen. In der zweiten Halbzeit das gleiche Spiel. Unser Team fand einfach kein Mittel gegen die großgewachsenen Allstedter. Im nächsten Spiel wird alles besser und vielleicht hilft auch eine "EISSPRITZE" wieder. Also, nicht den Kopf hängen lassen! Das gilt auch für die Übungsleiterinnen! Auf gehts VfR!!!  

INFO AN ALLE NACHWUSSPIELER/INNEN

Das Training am Mittwoch, 29.4.09 für die E-Jugend I und II entfällt!!!
Das Training am Donnerstag, 30.04.09 für die F-Jugend entfällt ebenso!!!
Nächste Woche alles wie immer!!!
Einen schönen Feiertag für alle!


F-Jugend knüpft an gute Leistung an

Nach dem guten Auswärtsspiel in Berga hatten sich unsere jüngsten viel vorgenommen im Heimspiel gegen den VfB Sangerhausen. Schon in der Umkleidekabine war bedächtige Ruhe, als die Trainerinnen die Spielaufstellung bekannt gaben. Das Spiel begannen unsere jüngsten wie die Feuerwehr. Ein Angriff nach dem anderen "ROLLTE" auf das Tor der Sangerhäuser. In der 3. Minute setzte sich Ole Becker im Strafraum gut durch und wurde gefoult. Den folgenden Neunmeter schoß Lukas Hartenauer. Der Ball war scharf geschossen, aber der hochgewachsene Sangerhäuser Torwart parierte den Schuß sehr gut. Dann kam es wie es kommen mußte und Sangerhausen ging bis zur Pause mit 4:0 in Führung. Was den Spielverlauf der ersten 10 Minuten auf den Kopf stellte. Mit etwas Wut im Bauch fing die Mannschaft auch die zweite Halbzeit an. Domenik Jost erkämpfte sich als Libero immer mehr Bälle in der Abwehr. Cedtric Rieche, Lara Siefke und Co gaben keinen Ball verloren. Im Sturm war Ole Becker von den Sangerhäusern nicht in den Griff zu bekommen. Alex Ludwig und Keaton Henning spielten ihm immer geschickt die Bälle zu. Alex war es dann auch, der die Vorarbeit zum 1:5 brachte. Einen Pfostenschuß von Alexander Ludwig nutze Ole Becker mit einen Platzierten Schuß über den Torwart. Der Jubel der Anhänger am Spielfeldrand kannte kein Ende. Das hatte auch seinen Grund. Denn wer jetzt dachte, wir würden uns zufrieden geben mit dem "Ehrentor" IRRTE!
Bis zum Schlußpfiff blieb diese gute Partie fest in Roßlaer Hand. Mit etwas mehr Glück und Ruhe hätte man heute einen Punkt holen können. Das Fazit kann nur sein, daß unser jüngsten viel gelernt haben das letzte Jahr aber auch noch viel Lernen müssen und wollen. WEITER SO!!!  

Hohe Auswärtsniederlage der II. E-Jugend

Die lange Punktspielwoche fordete einiges ab von unseren kindern diese Woche. Das spiegelte sich im Ergebnis gegen den VfB I. wieder. 20:1 hieß es am Ende! Das lernen steht bei diesen spielen immer im Vordergrund. Das Tor für unsere Jungs erzielte Kevin Seifert nach Vorarbeit von Janne Becker. Damit hat die Mannschaft gesehen, das man auch gegen den VfB Tore schießen kann. Anzumerken sei nur noch das das Training nächsten Mittwoch ausfällt, da am Donnerstag das Trainingslager beginnt! Also Kopf hoch und viel Spaß im Trainingslager!!!  

Souveräner Heimsieg

Mit 7:2 wurde die Mannschaft aus Allstedt nach Hause geschickt. Eine spielerische Steigerung war von der ersten Minute an zu erkennen. Besonderes Lob hat sich der lange vermißte Hannes Schulz verdient. Er hat seine Mitspieler ein um das andere mitgezogen. Dadurch haben sich alle anstecken lassen und so war es nur eine frage der zeit wann das erste Tor fällt. Schnell führten wir 3:0, dann kam die Organisation etwas durcheinander und Allstedt verkürzte auf 3:2!!! Nach der Halbzeit legten unsere Spieler aber wieder eine "SCHIPPE" mehr auf und so haben wir das Spiel sicher und Ansehlich 7:2 gewonnen. Die Tore schossen Tom Mirwald, Phillip George, Leon Blaß, Kevin Seifert(2), Hannes Schulz(2)

Marche, Kaufmann, Gruber und Co einfach besser

Das Heimspiel am Donnerstag der E I ging wie erwartet mit 0:11 verloren!!! Dieses Spiel hat wieder allen gezeigt das wir 15 - 20 minuten gut mithalten können und uns auch Torchancen erspielen, am Ende aber mit leeren Händen da stehen. Einige Großchancen für Fabian, Phillippe und Co waren da, aber leider wurde in einigen Situationen entweder zu Hektisch reagiert oder wir hatten kein Glück. Der Kopfball von Phillippe ging ganz knapp am Winkel vorbei! VfB Sangerhausen ist das Maß aller Dinge, wir müssen uns aber nicht verstecken. Mit den Torchancen die wir uns HERAUSGESPIELT haben, können wir aufbauen. Jetzt heißt es die Niederlagenserie der letzten Tage zu vergessen und mit neuen Mut an die Wochenendspiele zu gehen!!!
Anzumerken sei noch, daß die Versorgung mit Kaffee und Keksen hervorragend funktioniert und auf diesem Weg ein dickes "DANKESCHÖN"!!!


Abwehrfehler mit Konsequenzen

Am Mittwoch stand das Punktspiel der E II auf den Plan. Das Auswärtsspiel in Berga ging mit 3:1 verloren. Drei Kapitale Abwehrfehler führten zur Niederlage. Da im Angriff auch nichts klappte, ging die Niederlage in Ordnung. Den zwischenzeitlichen Anschlußtreffer erzielte Janne Becker. 

Punktspiel der E-Jugend II in Allstedt 

Mit 3:0 verlor die E II ihr Puntspiel in Allstedt. Mit dem Halbzeitpfiff kam das 1:0!!! Lange hielten Sie das Spiel offen, aber nach 40 Minuten konnte unsere Mannschaft das ständige Anrennen auf das Allstedter Tor nicht mehr halten und so kam es wie es kommen mußte. Die Kräfte ließen nach und so kam das 2:0 und 3:0 nicht unerwartet. Bedanken wollen wir uns noch beim Unparteiischen!!!

Punktspiel der E-Jugend I in Rossla 

Am Sonntag kam es zum Spitzenspiel in Rossla. Unsere I. E-Jugend  spielte gegen VfB II. Also der 2. gegen den 3. und alle waren gespannt. Leider ziehen sich die Spiele gegen den VfB Sangerhausen wie ein  Roter Faden durch die Saison. So wurde das Spiel mit 0:6 verloren! Mit etwas mehr Mut kann man auch gegen Sangerhausen bestehen. Unsere Kinder haben in diesen Spiel viel dazu gelernt und so werden sie an die nächsten Aufgaben gehen. 

Punktspiel der F-Jugend in Berga   

Der Jubel kannte kein Ende in Berga. Mit 5:0 gewannen unsere Jüngsten ihr Punktspiel in Berga und viel Selbstvertrauen. Das Schnellste Tor diese Saison schoß Lukas Hartenauer bereits nach 15 Sekunden!!! Das 2:0 markierte Ole Becker in seiner kämpferischen Manier. Das 3:0 schoß wieder der emsige Lukas Hartenauer. Unsere Abwehr stand sehr gut und so war es nur eine Frage der Zeit wann das nächste Tor fallen sollte. Mit 3:0 wurden die Seiten gewechselt. Nach guter Vorarbeit von Keaton Henning schoß Ole Becker gekonnt mit einem Heber das 4:0. Das 5:0 resultierte aus einem Einwurf von Marcelle Jost dem dieses Tor zurecht zugesprochen werden kann. Alles in allem ein "SEHR GUTES" Ergebnis unserer Jüngsten. Nun liegt es am Trainerteam das versprochene "SIEGEREIS" einzulösen!!!








Punktspiel der E-Jugend I in Brücken
Unsere E-Jugend Mannschaft gewann das Spiel trotz erheblicher Personalnot mit 2:1 und festigte somit den 3. Platz in der laufenden Spielserie. Gut wenn man viele Spieler hat und sie nahtlos Einbauen kann. Viel Erfolg weiterhin!!!

Nachholespiel der E-Jugend I am Mittwoch den 01.04.09 um 17.30 Uhr in Uftrungen!
Das Spiel wurde mit 3:1 gewonnen und somit der 3. Platz gefestigt. Bis es aber zum 3:1 Auswärtssieg kam standen unserer E-Jugend Harte 50 Minuten bevor. Das 1:0 besorgte Leonnard Fischer, danach verschoß der Tormann von Uftrungen einen berechtigten Foulneunmeter. Also großes Glück was aber nicht lange hielt. Das 1:1 viel im Anschluß und unser VfR kam nicht richtig in die Gänge. Dank Tom Mirwald der vorbildlich Kämpfte und zwei Tore erzielte gewann unsere Mannschaft dann doch noch beruhigend mit 3:1!!! Aber nicht nur Tom auch alle anderen waren Kämpferisch immer auf der Höhe und so war der Sieg nicht unverdient.    


Jetzt kurz die Spielberichte vom Wochenende:

Punktgewinn im Sonntagsspiel
Die II.E-Jugendmannschaft spielte am Sonntag in Rossla gegen SG Kyffhäuser. Die Gastmannschaft war uns an diesem Tag oft überlegen. Das schlug sich auch im Ergebnis nieder. Schnell führte SG Kyffhäuser mit 2:0!!! Aber wie immer gab der VfR nie auf und kämpfte bis in die Schlußminuten. Allen voran Fabian Gaudlitz der seine gute Leistung mit 2 Toren belohnte. Alles in allem ein gerechtes Ergebnis was einige Spieler und Übungsleiter der Gastmannschaft nicht so sahen. SCHADE!!! Zu hoffen bleibt nur, dass die Fairneß vor-während und nach dem Spiel immer das wichtigste sein sollte und wir in Rossla da auf einen sehr guten Weg sind.

Pokalschlappe gegen Wimmelburg
Das Spiel ist verdaut und nun zum Text:
Der Pokalkracher ging nach hinten los und unsere E-Jugend I verlor mit 1:4 auf eigenen Platz. Das ist kein Beinbruch denn die Punkte der letzten Woche waren wichtiger. So kann sich die Mannschaft auf die Meisterschaft konzentrieren und die anderen ihre Kraft im Pokal lassen.(Was wir niemanden Wünschen, allerdings!!!) 
Nun zum Spiel: 
Unsere Trainer mußten kurzfristig Umstellen, da einige Leistungsträger aus verschiedenen Gründen nicht Spielen konnten. Randy Sitte hat sich kurzerhand bereit erklärt die Mannschaft zu unterstützen, was ein großes Dankeschön mit sich zieht! DANKE!!! Kevin Seifert verkürzte zum kurzzeitigen 3:1, dem das postwendende 4:1 folgte und so war das Spiel entschieden. Wie sagte ein junger Mann so schön: " Vorwärts immer -Rückwärts nimmer" Also Kopf hoch und weiter!!!

Spielinfo:
Samstag, 28.3.09 / E-Jugend I
Pokalspiel in Rossla gegen Wimmelburg!
Anstoß 9.30 Uhr

Sonntag, 29.3.09 / E-Jugend II
Punktspiel in Rossla gegen Kelbra!
Anstoß 10.00 Uhr
VIEL ERFOLG!!!

Spielbericht 21.3.09 / E-Jugend I
Das Spiel am Samstag in Wimmelburg wurde mit 3:1 gewonnen und somit der 3.Platz gefestigt. Super Jungs!!!
Leider konnte ich nicht in Wimmelburg dabei sein und kann kein genauen Spielbericht abgeben. Die Torschützen der E-I waren Phillip George(Einladung zur Kreisauswahl!!!), Hannes Schulz und Kevin Seifert. Damit ist ein Konkurrent auf den 3.Platz bezwungen.

Spielbericht 22.3.09 / E-Jugend II
Am heutigen Sonntag stand ein schweres Spiel gegen SG Südharz II an. Der Platz in Rossla war wieder perfekt Vorbereitet von den beiden Übungsleitern Müller/MoHr;-) Das Spiel war in der ersten Halbzeit sehr hektisch und unsere Mannschaft kam nicht richtig in Fahrt. Schnell führten die Südharzer mit 2:0!!! Kurz vor der Halbzeit gelang Janne Becker der Anschlußtreffer. Die Seiten wurden gewechselt und es gab einen offenen Schlagabtausch. In der Druckphase der Rosslaer kam wie aus dem nichts das 3:1!!! Unsere Jungs ließen aber nicht locker und krämpelten die Ärmel hoch. Schnell fiel das 3:2 und 3:3 durch Fabian Gaudlitz. So kam unsere Mannschaft immer besser ins Spiel und Fabian legte noch 3 nach zum 6:3. Den Abschluß besorgte Hannes Schulz der seine Klasse Leistung mit dem 7:3 belohnte. Alles in allem ein verdienter aber Hart erkämpfter Sieg.

Spielbericht 22.3.09 / F-Jugend
Unsere Jüngsten hatten sich viel vorgenommen im Spiel gegen die KSG aus Holdenstedt. Das Hinspiel verloren sie 10:0!!! Heute sollte alles anders werden. Der Rahmen für das Spiel passte, der Platz war gut, der Kaffee war Heiß, die Sonne lugte manchmal heraus nur der Wind war etwas Kalt. Die Mannschaft war Konzentriert bei der Sache. Das merkte man schon bei der Aufwärmphase, die von den Trainerinnen gut vorgeführt wurden! Das Spiel begann mit zwei Lattenknallern der Holdenstedter und zwei Großchancen die Adrain Haberzeth glänzend parrierte. Es dauerte einige Minuten dann hatte unsere Mannschaft das Spiel im Griff und kam nach Vorarbeit von Ole Becker durch Lukas zum umjubelten 1:0. Kurz vor der Halbzeit kämpfte sich Ole Becker nach sehr gutem Zusammenspiel mit Keaton Henning nach vorn und wurde im Strafraum gefoult. Den folgenden Neunmeter schoß der (gefoulte Spieler!!!) selbst. Der Schuß war hart und platziert aber der Tormann parrierte ihn Klasse. So wurden auch die Seiten gewechselt. Mitte der zweiten Halbzeit machte sich das Kräfte raubende Spiel gegen den Starken Wind bemerkbar. Das 1:1 fiel äußerst Unglücklich aber nicht unverdient für die Holdenstedter. Rossla versuchte noch einmal alles, aber kurz vor Schluß schoß Holdenstedt das bittere 2:1. Auf diese Leistung kann die Mannschaft sehr Stolz sein. Alle Zuschauer und Übungsleiter waren begeistert über soviel Spielfreude und Kampfkraft der Jungen Spieler und Spielerinnen. Weiter so!!!   

Spielbericht 15.3.09 / F-Jugend
Am Sonntag stand für unsere Jüngsten(F-Jugend) der 8.Spieltag an. Der Gegner hieß "SG Kyffhäuser" und ist ein spielstarkes Team. Das Hinspiel verloren wir auf eigenen Platz mit 0:15!!! Im Rückspiel hatten sich die Kinder und Trainerinnen ein besseres Resultat vorgenommen. Bis zur 39.Minute führte "SG Kyffhäuser" 10:0 dann kam der große Moment für unsere Jüngsten! Eine Vorlage von Ole Becker verwandelte Alexander Ludwig "EISKALT" zum 10:1 Endstand!!! Der Jubel kannte auf beiden Seiten keine Grenzen. "SG Kyffhäuser über den 10:1 Sieg und unsere Jüngsten über das letzte Tor das ihrer Meinung das WICHTIGSTE war;-))))
So schön kann Fußball sein!!! Der 9.Spieltag ist am 22.3.09 um 10.00 Uhr und Gast ist dann in Rossla die Mannschaft von Holdenstedt. 
Spielbericht der E-Jugend 
Das Spiel der E-Jugend II am Samstag wurde abgesagt und findet zum nächstmöglichen Termin statt. 
Unsere E-Jugend I spielte gegen die E-Jugend "SG Kyffhäuser" Eine Kampfstarke Mannschaft wie sich nach den 50 minuten herausstellen sollte. 
Unser Trainertrio Schulz/Müller/Moor hatten wieder einmal alles gut geplant. Platz und Spieler waren perfekt auf das Spiel vorbereitet. Bei Wind und Regen wurde das Spiel Pünktlich vom Schiedsrichter angepfiffen. Die ersten 20 Minuten gehörten klar dem VfR. In der 13. Minute gelang Janne Becker nach einem gutem Zuspiel von Kevin Seifert das Umjubelte 1:0. In der 20.Minute war es wiederum Kevin Seifert der Phillip George zum 2:0 auf die Reise schickte. Danach wurde es spannend!!! SG Kyffhäuser schoß kurz vor der Halbzeit das 2:1 und so gingen beide Mannschaften in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel kämpften die Kelbraer bis zum Umfallen aber ein Tor wollte nicht mehr gelingen. Das war natürlich ein großer Verdienst der Gesamten Mannschaft aber auch Tim Heise war wie die Gesamte Saison in bestechender Form. Anzumerken ist nur, dass Trainer Necke auf seine Mannschaft Stolz sein kann und wir ihm weiterhin alles Gute wünschen!!!

Bildergalerie der F - E und D Jugend!!!
Viel Spaß



So wird`s gemacht!!!



"Helmeparkstadion"



Eine Busfahrt die ist "LUSTIG"


Herr Moor bei der Spielvorbereitung

Was machen wir nur nach dem Trainingslager;-)))

Stockbrot war auch im Trainingslager beliebt

Das Maskottchen ist beliebt

Die Betten waren ein Traum;-)

Training macht Hunger

Der Kleinste bekommt taktische Hinweise

Unser F-Jugend und "GOLEO"

Auf gehts...


 

"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=