Willkommen beim VfR Roßla e.V.
VfR Ro▀la e.V. - Spielberichte D II 2012-13
Navigation

 

"VfR Roßla II - SG Gerbstedt/Helmsdorf  3 : 3
Halbzeit 1 : 1
Am heutigen Samstag kam es zum letzten Punktspiel in Roßla gegen Gerbstedt, mit diesen Spiel ist auch die Saison 2012/13 zu Ende gegangen. Heute hat man 50 Minuten gesehen was unser Team spielerisch drauf hat, es hätte zur Halbzeit schon 8 : 2 für unser Team stehen können!!! Das Ergebnis ist aber zweitrangig da ich gesehen habe was wir können und das macht mich Stolz!!! Torschützen waren Paul Müller(2), Marius Schleenvoigt
Fazit der Saison 2012/13
Die erste Halbserie war sehr schwer für unser Team in der D-Jugend Fuß zu Fassen, es wird halt doch bei einigen Teams mehr auf das körperliche statt auf das spielerische Wert gelegt(Leider). In der zweiten Halbserie hat unsere Mannschaft gezeigt das Sie spielerisch und kämpferisch mit zwei drittel derStaffel mithalten können. Alle Spieler haben sich weiter entwickelt und haben mir gezeigt das viel potiential im Team steckt wenn die Einstellung zum Spiel passt. Für die neue Saison kann ich nur sagen das es nicht einfacher wird, es geht bei Null los und ohne Trainingsfleiß wird es auch im zweiten D-Jugendjahr schwer!!! Für die neue Saison haben wir sehr viele Spieler so daß wir unbedingt zwei Mannschaften Melden müssen!!! Ich bitte dabei um Verständnis!!! Sollte es Probleme geben stehe ich gern zur Verfügung... Mit sportlichem Gruß JB  

VfB Sangerhausen III - VfR Roßla II 0 : 10
Halbzeit 0 : 3
Bei 30 Grad in der Sonne kam unser Spiel schwer in die Gänge was nach 15 Minuten etwas besser wurde und so die Tore vielen. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel dann sehenswerter durch unser Team und einige Tore waren Super herausgespielt. Hervorheben möchte ich heute Marcel Friedrich der oft uneigennützig abspielte und so sehr schön die Tore vorbereitete!!! Prima...
Torschützen waren Paul Müller(2), Marcel Friedrich(2), Henning Dunkel(3) und Ole Becker(3)

VfR Roßla II - Mansfelder Grund II 3 : 2
Halbzeit 2 : 1
Ein temporeiches und umkämpftes D-Jugendspiel sahen viele Zuschauer in Roßla. Der Gast aus Mansfeld war unserer Mannschaft körperlich überlegen aber unsere Moral und Kampfkraft war stärker und so war der Sieg auch völlig verdient. Den Grundstein für unseren Sieg legte die Abwehr, allen voran Ole Becker der seine Mannschaft zusammmen hielt und mit Hannes Bokrandt und Lukas Theuring zwei starke Verdeitiger neben sich hatte. Wenn doch mal ein Stürmer es schaffte das Bollwerk zu knacken, war Tyron Hundt mit seinen Glanzparaden zur Stelle. Im Mittelfeld und Angriff spielten unsere Jungs einen sehr guten Ball und machten schöne Tore.
Die Torschützen waren Henning Dunkel, Marius Schleenvoigt und Ole Becker!!! 

VfR Roßla II - SV Allstedt 2 : 6
Halbzeit 1 : 4
Die ersten 15 Minuten waren ordentlicher Fußball so wie wir unsere Mannschaft sehen wollen, über die restliche Zeit hüllen wir den Mantel des schweigens!!!
Torschützen für unser Team waren Marcel Friedrich und Ole Becker!!!

Osterhausen - VfR Roßla II 9 : 1
Halbzeit 6 : 0
Torschütze mit freundlicher Unterstützung eines Osterhäuser spielers war Marius Schleenvoigt. Mehr gibt es nicht zu erwähnen!!!

SV Kelbra II - VfR Roßla II 0 : 7
Halbzeit 0 : 3
Am heutigen Samstag machte unsere Mannschaft den 4.Saisonsieg perfekt, die Art und Weise war sehenswert und machte Appetit auf mehr. Auf dem "schwierigen" Kunstrasenplatz in Kelbra war unser Team klar überlegen und erspielte sich Chancen im Minutentakt. Wenn man am Spiel etwas auszusetzen hat, dann die mangelnde Chancenauswertung. Den Torreigen in der ersten Halbzeit eröffnete der Bärenstarke Lucas Theuring mit einem Kracher hinter der Mittelllinie!!! Die weiteren Tore erzielten Marius Schleenvoigt, Henning Dunkel, Paul Müller und der Spieler des Tages Marcel Friedrich mit 3 Treffern!!!

VfR Roßla II - MSV Eisleben II 3 : 2
Halbzeit 1 : 0
Zwei Wochen nach der 3 : 0 Niederlage in Eisleben hat unsere Mannschaft eine ordentliche Leistung in Roßla geboten. Unser Team wollte unbedingt gewinnen und kämpfte um jeden Ball. Lohn der kämpferischen Einstellung war das 1:0 durch Paul Müller und so ging es in die Halbzeit. Einige kleine Fehler führten dann schnell zur 2:1 Führung für Eisleben und die Köpfe unserer Mannschaft hingen nach unten. Nach einer kurzen Phase wurde das Spiel wieder besser und Schiedsrichter Döhlert entschied aus unserer Sicht zu Recht auf Neunmeter(Handspiel) Ole Becker schoß den Neunmeter genau so Klasse ins Tor wie schon im Pokalspiel in Hettstedt. Jetzt merkten unsere Spieler das doch noch was möglich ist und Paul Müler schoß das umjubelte 3 : 2 und den Enstand!!! Klasse...  

Pokalspiel
FSV Hettstedt I - VfR Roßla II 0 : 0 n.V. n.E. 4 : 1
Gegen den Tabellenführer aus der Staffel 1 bot unsere Mannschaft eine sehr gute kämpferische Leistung. Im Neunmeterschießen hatten die Gastgeber das Glück auf ihrer Seite und gewannen mit 4 : 1! Torschütze im Neunmeterschießen war Ole Becker 

VfB Sangerhausen - VfR Roßla II 6 : 0
Halbzeit 2 : 0
In Sangerhausen hatte unsere Mannschaft ein schweres Auswärtsspiel vor sich und kämpften bis zum Schluß. Der Tabellenführer war in allen belangen besser und wir gratulieren dem Gastgeber und Trainer Peter Glage zur Meisterschaft.  

MSV Eisleben II - VfR Roßla II  3 : 0
Halbzeit 1 : 0
Die zweite Mannschaft aus Eisleben hat ein gutes Spiel gegen unsere Mannschaft bestritten. Sie gewannen ihre Zweikämpfe, haben den Ball laufen lassen und schöne Tore erzielt, man könnte sagen sie hatten richtig Spaß am Spiel. Über unsere Mannschaft ist nichts zu bemerken außer das Eric Pernsch wieder im Team zurück ist!!!

SG Blankenheim/Wimmelburg : VfR Roßla II 3 : 2
Halbzeit 1 : 0
Erneut eine 3:2 Niederlage und der gleiche Spielverlauf wie in Rottleberode. Unser Team macht das Spiel die Gastgeber die Tore. Unser Team hat ein Dutzend Chancen aber der Ball will einfach nicht über die Linie. Leider bringen wir uns durch die mangelnde Chancenauswertung um unseren Lohn. Schade...
Torschützen: Henning Dunkel, Paul Müller

Wacker Rottleberode - VfR Roßla II 3 : 2
Halbzeit 1:1
Eine Niederlage nach 4 Monaten Winterpause ohne ein Training auf Rasen was Hoffnung macht. Unsere Mannschaft war über weite Strecken des spiels die bessere Mannschaft und hatte Chancen im Minutentakt. Leider war unsere Chancenauswertung sehr schlecht aber daran können wir im Training arbeiten. Wie die Mannschaft kämpfte und sich die Chancen erspielte war gut und das war nach der langen Winterpause das Positive.
Torschützen: Marcel Friedrich, Lucas Theuring 

VfR Roßla II - VfR Roßla I   3 : 4
Halbzeit 1 : 1
Ein Spiel was viele nicht vergessen werden gab es in Roßla im Derby gegen unsere erste Mannschaft. Von der ersten Minute an schenkten sich unsere Kinder nichts und so kam ein Klasse Spiel zu stande. Bedingt durch eine Einzelaktion von Adrian Rensing kam der "Gast" mit 1:0 in Führung, was aber unser Team richtig anstachelte. Ole Becker heute als Libero gestellt motivierte seine Truppe und nun ging die Post ab, Paul Müller schnappte sich denBall nach einem Klasse Zuspiel von Henning Dunkel und versenkte die Kugel im Tor von Adrian Haberzeth. Unsere Abwehr stand in der Phase Felsenfest und Hannes Bokrandt, Lucas Theuring und Ole Becker spielten Bärenstark und ließen so gut wie keine Chance zu. Marcel Friedrich kämpfte und rackerte auf der rechten Mittelfeldseite und Paul Müller spielte und lief fast jeden Ball unserer Gegner ab und zog die Fäden in der zentralen. Paul war es wiederum vergönnt das umjubelte Führungstor für unsere Mannschaft zu erzielen und das zu diesem Zeitpunkt auch verdient war. Im Gegenzug war es Domenik Jost der mit einen Solo eine Minute Später zum 2:2 ausglich. 5 Minuten reichte der ersten Mannschaft um mit 4 : 2 davon zu ziehen, in der Phase war keine Zuordnung und alle waren etwas hektisch, mit mehr Ruhe hätte man das Spiel in den Griff bekommen. Unsere Mannschaft steckte nicht auf, Marius Schleenvoigt lief und kämpfte bis zum Schluß und hatte noch einige Möglichkeiten. Das Spiel des Tages lieferte aber unser Mannschaftskapitän Henning Dunkel ab, was er SPIELTE war Extraklasse und verdient ein Lob. 10 Minuten vor Schluß war es Marcel Friedrich der einen Fernschuß ins Netz der ersten schob. In der Phase hatten wir das Spiel gut im Griff, Willy Wehrhahn und Paul Müller schossen den Ball an den Pfosten!!! Ein gutes Spiel und am Ende ein Sieger der verloren hat! Weiter so... wir sind Stolz!

VfR Roßla II - VfB Sangerhausen III   4 : 1
Halbzeit 3 : 0
Im Heimspiel gegen Sangerhausen wollte unser Mannschaft Ole Becker ein Geburtstagsgeschenk machen und das gelang gut. In der ersten Halbzeit spielte unser Team sehr gut und kam zu vielen Torchancen, logische Folge aus der Überlegenheit waren 3 Tore. Sangerhausen war aber immer gefährlich und so mußte Tyron Hundt und seine Vorderleute auf der Hut sein um kein Gegentor zu bekommen. In der zweiten Halbzeit gab es keine spielerischen Höhepunkte und so kam Sangerhausen zum verdienten Ehrentreffer. Alles in allem eine gute Vorstellung unserer Mannschaft mit einigen kleinen Schönheitsfehlern, aber das ist kein Problem wenn man bedenkt das wir das erste Jahr in der D-Jugend spielen. 
Torschützen: Paul Müller(2), Marcel Friedrich und das Geburtstagskind Ole Becker;-))  

Mansfelder Grund II - VfR Roßla II  2 : 1
Halbzeit 1 : 0
Gegen Mansfeld bot unser Team streckenweise ansehenswerten Fußball und war die bessere Mannschaft. Mit der Einstellung und spielerischen Klasse können wir sehr zufrieden sein, jetzt gilt es noch kleine Fehler abzustellen und dann sind wir auf dem richtigen Weg.
Torschütze: Ole Becker

VfR Roßla II - SV Kelra II 9 : 0
Halbzeit 3 : 0
Heute wollte unser Team den ersten Sieg Einfahren und zeigte von der ersten Minuten konzentriert was wir in vielen Trainingsstunden und Gesprächen eingeübt haben. Der Einsatz und das spielerische unserer Mannschaft war sehenswert und hat vielen Zuschauern Freude bereitet.
Torschützen: Henning Dunkel(3), Paul Müller(3), Eric Pernsch, Lucas Theuring und Ole Becker 

VfR Roßla II - VfB Sangerhausen II 1 : 12
Halbzeit: 0 : 6
VfB Sgh war besser, gratulation zum Sieg. In der zweiten Halbzeit gab es viele gute Ansetze die gezeigt haben was in der Mannschaft steckt. Alle haben sich bemüht und gesehen das man auch den "großen" VfB unter Druck setzen kann.
Torschütze: Ole Becker

VfR Roßla II - Wacker Rottleberode 1 : 4
Halbzeit 0 : 2
Es zieht sich wie ein Roter Faden durch die Saison, wir Spielen gut mit aber der letzte Biß(Glück) fehlt. Wir stecken den Kopf nicht in den Sand und versuchen im nächsten Spiel unser bestes. Mit etwas mehr Glück hätten wir in der ersten Halbzeit einige Tore machen können, manchmal muß man das Glück erzwingen. Die Ansetze sind da, jetzt müssen wir es nur noch schaffen bis zum Schluß umzusetzen.
Torschütze: Paul Müller

SV Allstedt - VfR Roßla 4 : 0
Halbzeit 2 : 0
Die Angst vor den älteren und größeren Gegner siegte über unser Team und so verloren wir verdient mit 4 : 0!!!

VfR Roßla - SpVgg Osterhausen
3 : 9
Halbzeit 1 : 6
Das Spiel unserer D II war ein Spiel mit Licht und Schatten. In der ersten Halbzeit spielte unsere Mannschaft unterirdisch, in der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft was für potential in ihr steckt. Nach einer lauten Ansprache vom Trainerteam wurde es besser und wir erspielten uns gegen einen starken und älteren Gegner einige Chancen. Auf der zweiten Halbzeit können wir Aufbauen und das Trainerteam hat gesehen zu was unsere Kinder fähig sind.
Torschützen: Marcel Friedrich, Marius Schleenvoigt(2)

Gerbstedt - VfR Roßla II
2 : 3
Kein Spielbericht möglich!
Torschützen: Marius Schleenvoigt, Willy Wehrhahn

VfR Roßla II - Blankenheim/Wimmelburg
2 : 4
Kein Spielbericht möglich!
Torschützen: Marius Schleenvoigt, Marcel Friedrich

VfR Roßla I - VfR Roßla II
5 : 1
Halbzeit: 1 : 1
Gutes Spiel, am Ende keine Kraft mehr aber kein Problem. Für das erste Spiel in der D-Jugend war es eine Klasse Leistung.
Torschütze Eric Pernsch
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=